Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Bei der Innenraumgestaltung können viele verschiedene Faktoren eine Rolle spielen, damit ein solches Projekt erfolgreich sein kann. Beispielsweise spielt das Kombinieren von Aspekten wie Textur, Muster und Farbe eine große Rolle, um das Endprodukt so ansprechend wie möglich zu gestalten.

Es ist wichtig, sich eingehend mit den verschiedenen Elementen des Designs zu beschäftigen, bevor Sie mit den oben genannten Aspekten beginnen. Diese Elemente umfassen Folgendes:

*Farbe
* Linie / Form
*Anteil
* Textur / Muster
*Licht

Zuvor wurde diskutiert, wie Elemente wie Farbe und Linie in einer kommerzielleren Umgebung verwendet werden können, um eine bestimmte Botschaft aus geschäftlicher Sicht zu vermitteln. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf die Verwendung von Mustern in der Innenarchitektur zu konzentrieren.

FARBE

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-6 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Farbe ist vielleicht der größte Aspekt, den die Menschen am meisten zu verstehen scheinen. Gleichzeitig lässt sich die Farbe jedoch nicht so leicht manövrieren, wie man denkt. Farbe kann nicht nur zur Übermittlung Ihrer primären Botschaft und / oder Ihres Themas verwendet werden, sie kann auch dazu beitragen, den Ton für einen bestimmten Raum in Bezug auf Psychologie, Stimmung usw. festzulegen.

Wenn all diese Dinge in Betracht gezogen werden, werden Sie zweifellos zu einem bestimmten Farbschema gelangen, das am besten für das geeignet ist, was Sie in einem Raum erreichen möchten.

Farbe ist auch besonders nützlich, um verschiedene Schwerpunkte innerhalb eines Raums zu akzentuieren und zu erstellen, insbesondere wenn das Farbschema, das integriert wird, einen neutralen Ton aufweist.

Wenn Sie beispielsweise eine Wandfarbe verwenden, die neutral ist und ein bestimmtes Stück neben der Wand mit einer helleren Farbe platziert ist, wird Ihr Auge natürlich sofort auf dieses bestimmte Stück gezogen. Dies ist auch eine Methode, die Sie für andere Akzentteile im gesamten Raum verwenden können, z. B. Kissen auf einem Sofa.

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-5 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Farbe ist auch etwas, das je nach Tageszeit sehr unterschiedlich erscheinen kann. Das bedeutet, es ist äußerst wichtig zu wissen, wie Farbe am Morgen erscheint und wie sie in den Abend- und / oder Nachtstunden erscheint.

Dies gilt sowohl für natürliches Licht als auch für künstliches Licht, da beide einen großen Einfluss darauf haben können, wie die Farben in Ihrem Raum anderen offenbart werden.

TEXTUR

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-2 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Der Aspekt von Innenarchitekturmustern umfasst auch Textur. Dieser Begriff wird eher verwendet, wenn ein Innenarchitekt sich auf die Oberflächenqualität eines bestimmten Materials bezieht, unabhängig davon, ob es sich flach, glatt oder holprig anfühlt. Die Art und Weise, wie wir normalerweise Textur wahrnehmen, wird auch durch Folgendes beeinflusst:

* Die Textur von angrenzenden Flächen
* Die Art der Beleuchtung, die auf diese Flächen angewendet wird
* Unsere Gesamtentfernung

Textur kann auch oft als visuell oder taktil beschrieben werden, oder anders ausgedrückt, wie wir einfach eine tatsächliche Textur wahrnehmen, die wir fühlen, im Vergleich zu der eigentlichen Textur der Textur.

MUSTER

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-4 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Bei der Gestaltung von Innenräumen kann das Mischen von Mustern zu Definitionen führen, die sich möglicherweise von derjenigen unterscheiden, an die eine Person gewöhnt ist. Wie wir alle wissen, sind Muster die verschiedenen grafischen Motive, die sich auf einem Materialstück wiederholen. Das Muster bezieht sich auch auf eine veranschaulichende Wahrnehmung im Gegensatz zur Textur, die sich eher auf die zweidimensionale Qualität einer Oberfläche bezieht.

Muster werden normalerweise auf die folgenden Einstellungen in einer kommerziellen Umgebung angewendet:

*Fliese
* Tapeten
* Teppichboden

Darüber hinaus werden Innenarchitekturmuster verwendet, um die Definition von Oberflächen zu unterstützen und Designstil und Einflussgröße sowie andere wichtige Aufgaben zu vermitteln. Es ist jedoch wichtig, Muster immer so ausgewogen wie möglich anzuwenden. Andernfalls kann der Raum selbst zu überfordert werden.

JEDER INNENRAUM IST EIN MUSTERSTÜCK

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-5 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Alle unterschiedlichen Innendesign-Trends scheinen sich in Zyklen zu befinden, ähnlich wie viele andere Trends. Viele verschiedene moderne Interieurs favorisierten Aspekte wie klare Linien, monochromatische Farben und feste Stoffe. Dies führte dazu, dass gedruckte Stücke bei den meisten Individuen praktisch in Ungnade fielen. Dies ist jedoch etwas, das gerade in der Innenarchitektur ein großes Comeback darstellt. Dies ist etwas, auf das Sie sich vorbereiten möchten.

AKTIVITÄTSNIVEAU WIRD VOM MUSTER BESTIMMT

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-8 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Stellen Sie sich vor, Sie beobachten einen Innenraum, der voll von Volltonfarben ist. Es besteht immer die große Chance, dass diese Art von Raum eher „schlicht“ ist, obwohl manche Menschen es eher ruhig und geschmeidig finden.

Das Größte, was dabei helfen kann, das Aktivitätsniveau eines jeden Innenraums zu erhöhen, ist die Größe, da größere Muster dazu neigen, einem Individuum im Raum ein ruhigeres und visuelleres Gefühl zu vermitteln. Andererseits können kleinere Muster geistig als zu "beschäftigt" erscheinen.

INNEN-DESIGN-MUSTER HINZUFÜGEN IMMER EINEN RAUMGESICHT

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-1 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Immer wenn ein Innenarchitekt den Begriff „visuelles Gewicht“ erwähnt, bezieht er sich auf die Bereiche eines Innenraums, die sofort die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen. Das ist extrem einfach - gehen Sie einfach in jeden Raum und werfen Sie einen Blick darauf.

Sie können sofort feststellen, ob der Raum selbst gut ausbalanciert ist oder ob auf der einen oder anderen Seite zu viel Durcheinander vorhanden ist.

MISCHEN UND VERGLEICHEN IST NIE EINE SCHLECHTE IDEE

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-7 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Bisher war man immer der Ansicht, dass unterschiedliche Muster niemals miteinander vermischt werden sollten, da die Räume zu visuell als "beschäftigt" erscheinen. Dies scheint sich jedoch heutzutage geändert zu haben, da die meisten Designer sich für die Gestaltung von Mustern in der Innenarchitektur entscheiden genug wird in der Lage sein, eine gewisse Komplexität hinzuzufügen, die am häufigsten in Häusern oder Räumen zu finden ist, die von bekannten Fachleuten entworfen wurden.

ABSCHLIESSENDE GEDANKEN

Change-Your-Style-With-Interior-Design-Patterns-3 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Viele Designer glauben, dass die Verwendung von Mustern eine veraltete Methode ist, zumal moderne Innenarchitektur mehr monochromatische Farbtöne und klare, klare Linien zum Ziel hat. Darüber hinaus begnügen sich die meisten Menschen damit, Räume nur mit einfarbigen Farben zu dekorieren, da es eine gewisse Geschicklichkeit erfordert, Muster zu dekorativen Zwecken einzusetzen.

Wie jedoch alle oben genannten Themen beweisen, ist die Verwendung von Mustern definitiv eine gute Sache, an der Sie teilnehmen können, insbesondere wenn Sie etwas hinzufügen möchten, das einen Raum in Ihrem Zuhause optisch ansprechender macht.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..