Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, bewährte Vorgehensweisen

Beadboard ist eine Art dekorative Holzvertäfelung, die gleichmäßig verteilte, als Perlen bezeichnete, Rillen auf der Oberfläche aufweist.

Es wird auch als "Wainscoting" bezeichnet und Sie können es verwenden, um jedem modernen Raum ein Vintage-Flair zu verleihen.

Sie finden alles, von Beadboard-Deckendielen und Beadboard-Decken über Beadboard-Verkleidungen bis hin zum Beadboard-Badezimmer.

In einigen Räumen, z. B. in der Küche, besteht auch die Möglichkeit eines Beadboard-Backsplash. In viktorianischen Zeiten wurden oft Beadboard-Wände gefunden, um die untere Hälfte der Wände zu schützen und zu bedecken. Heute wird sie jedoch verwendet, um den Wänden Charme und Charakter zu verleihen.

Beadboard-Wainscoting-von-Elizabeth-Brosnan-Hourihan-Interiors Beadboard-Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Elizabeth Brosnan Hourihan Interiors

Sie finden es in verschiedenen Höhen, Hölzern und Oberflächen und können nach Ihrem gewünschten Aussehen wählen.

Sie können das Beadboard genauso verwenden, wie Sie es beim traditionellen Wainscoting tun würden. In den vergangenen Jahrhunderten half es dabei, einen Raum zu isolieren, Abnutzungen oder Schäden abzudecken und die Hausbesitzer vor den scharfen Steinmauern zu schützen. Die Perle kann auch dazu beitragen, die Fugen zu verdecken und der Wand ein interessantes Designelement hinzuzufügen.

Was ist der Unterschied zwischen Beadboard und Wainscoting? Einige Leute verwenden es austauschbar und es kann verwirrend werden. Verkleidungen sind jedoch eine Art Holzverkleidung, die seit geraumer Zeit verwendet wird, von dekorativen Akzenten über Dämmung bis hin zur Verhinderung und Abdeckung von Wasserschäden an Wänden.

A-Residence-in-Aquarell-by-Christ-Associates-Architects-Planners Beadboard-Wandverkleidung: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Christ & Associates, Architekten und Planer

Ursprünglich bedeckten die Bretter die gesamte Wand, später jedoch nur noch den unteren Teil. Die Schlüsselelemente sind das Panel und der Rahmen, der es umgibt.

Die Art des Panels bestimmt in der Regel den Namen der Wandverkleidung, und einige häufigere Versionen sind Hochverkleidungen, Flat-Panel-Wandverkleidungen, Board-and-Batten und nicht zuletzt Beadboard-Wandverkleidungen. Beadboard ist, wie oben erwähnt, eine Reihe schmaler Holzplanken, die vertikal aufgereiht sind.

Zwischen jeder Diele befindet sich eine Perle, und heutzutage können Sie Beadboard in langen, monolithischen Platten erhalten, die einfach zu installieren sind und wie schmale, vertikale Dielen aussehen. Dies wird gemacht, um sowohl Geld als auch Zeit zu sparen, und Sie können es in allen Arten von Materialien erhalten, von PVC bis MDF.

Unterhaltung-Familie-Home-by-deckerbullocksir Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Deckerbullocksir

Wie benutze ich ein Beadboard?

Wenn Sie das Beadboard verwenden möchten, beginnen Sie klein. Betrachten Sie nur einen Beadboard-Backsplash. Sie benötigen einige grundlegende DIY-Kenntnisse, aber wenn Sie diese noch nicht haben, messen Sie sie einfach und bringen Sie sie zu Ihrem örtlichen Baumarkt. Die meisten von ihnen schneiden sie kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr. Und die Gebühr lohnt sich, wenn Sie nicht mit gruseligen Sägen arbeiten müssen.

Natürlich funktioniert das Beadboard gut als Backsplash, aber Sie können es auch mit großem Erfolg als Kicksplash verwenden. Sie können dies selbst schneiden oder für Sie schneiden lassen.

Um jedoch eine komplette Ecke zu erhalten, müssen die Enden mit Zierleisten versehen werden. 1 × 3-MDF funktioniert am besten, da es vollkommen flach und einfach zu malen ist. Oder Sie können Pine verwenden, aber es sieht nicht gut aus, wenn Sie fertig sind.

New-Waterfront-Home-North-by-Fellman-Brothers-Builders Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Fellman Brothers Builders

Sie können auch Beadboard-Verkleidungen auf der Rückseite der Bücherregale verwenden, um ein einzigartiges Aussehen zu erzielen. Gehen Sie für unfertige 1,5-Zoll-Blätter im Vergleich zu den 2-Zoll-fertigen vor. Ein wenig Schleifen und zwei Schichten seidenmattes Anstrichmittel können das Finishing durchführen, und Sie sparen etwas Geld.

Beadboard-Wände sind nicht wirklich neu, aber Sie können sich für 4 × 8-Blätter entscheiden und sie horizontal installieren. Wenn Sie dies zu Hause tun möchten, müssen Sie wissen, dass zwischen den einzelnen Blättern ein Streifen vertikaler Beschnittzugabe erforderlich ist, damit alles richtig aussieht.

Beadboard-Decke ist eine weitere Option, vor allem wenn Sie Balken haben, die möglicherweise unansehnlich punktierte Behandlungen haben. Verwenden Sie Putzstreifen und Schrauben und gehen Sie direkt über die vorhandene Decke.

Custom-Küchen-by-CSI-Custom-Homes Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: CSI Custom Homes

Für den Anfang verwenden Sie Wintergärten und Terrassen, sie sind eine gute Möglichkeit, um mit Beadboard an der Decke zu beginnen. Sie werden sich zwischen den Nickerchen auf Ihrer Veranda in ihn verlieben, und Sie möchten es später in sich aufnehmen. Das Spielen mit Farbe ist auch eine gute Sache, um zu versuchen, da es die glatten Linien des Beadboards verstärkt. Helle energiereiche Farben funktionieren hier am besten.

Nicht zuletzt können Sie sich für Küchenschränke entscheiden. Es gibt viele Einzelhändler, die Ihnen Türfronten im Beadboard-Stil geben können. Und wenn Sie nicht wirklich nach neuen Schränken suchen, fügen Sie Ihren vorhandenen Türfronten einfach Beadboard hinzu. Auch wenn Sie es nicht lieben, betrachten Sie es als vorübergehende Lösung, bis Sie es sich leisten können, alles zu unternehmen.

French-Cottage-Guest-Suite von Wilson-Lee-Interiors Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Wilson Lee Interiors

Ein paar Tipps zum Beadboard

  • Wähle deinen Stil. Wenn Sie einen traditionellen Bauernhaus-Look wünschen, sollten Sie sich für eine 2 ½ ”V-Perle entscheiden. Breitere Boards wirken in einem größeren Raum weniger ausgelastet. Sie können auch benutzerdefinierte Stile wählen, z. B. eine zufällige V-Perle mit zufälliger Breite.
  • Schauen Sie sich das Profil an. Für ein überzeugendes Aussehen und zusätzliche Haltbarkeit empfehlen wir Paneele, die mindestens ¼ Zoll dick sind und saubere, tiefe Schnitte und Perlen aufweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Beispiele erhalten, bevor Sie ein Commit ausführen.
  • Denken Sie über die Anwendung nach. Wenn Sie Ihre Platten in einer Badewanne haben, sollten sie auf Feuchtigkeitsbeständigkeit ausgelegt sein. Wenn Sie sie auf Ihrer Veranda oder in einem anderen Außenbereich verwenden, benötigen Sie PVC oder eine Außenfaserplatte.
  • Betrachten Sie die Wiedergutmachung. MDF ist hart, fast so hart wie Eiche, kratzt aber nicht. Kleine Unreinheiten können geschliffen werden und größere können mit einem Polyesterfüllstoff wie Bondo behoben werden. Es haftet ziemlich gut und der Sand ist glatt.
  • Willst du einen authentischen Look? Hochwertige Platten werden in der Regel sehr sorgfältig gefräst und führen zu knackigen Profilen, die einzelne Platten nachahmen.
  • Willst du DIY gehen? Wenn Sie bei Null anfangen möchten, werden ½-Zoll-Panels direkt auf die Umrahmung gesetzt, und Sie müssen daher keine Fenster oder Türverkleidungen aufbauen, um das Beadboard unterbringen zu können, das über einer Trockenbauwand installiert wird. Und an einer Ecke ist ein 1/2-Zoll-Panel leichter zu fräsen als beispielsweise ein 1/4-Zoll.

Decken-by-Executive-Interiors-LLC Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: dExecutive Interiors LLC

Apropos DIY…

Die Herstellung eines eigenen Beadboards ist ziemlich viel Arbeit. Sie können 8 Stück lange Stücke erhalten, und es ist am besten, wenn es aus MDF besteht. Die Fußleiste und die Zierteile können aus Massivholz bestehen, und Sie können wählen, ob Sie die Dinge einfach halten oder schick aussehen möchten.

Es ist auch eine Option, ein Beadboard mit schmaleren Wohnungen zu kaufen, was jedoch dazu führt, dass große Räume etwas zu voll aussehen und sich eher für kleine Räume wie Badezimmer eignen.

Litchfield-County-CT-Haus-by-Atema-Architektur-PLLC Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Atema Architecture PLLC

Beachten Sie, dass MDF nicht wie Massivholz schrumpft und anschwillt, sondern sich bewegt. Das Beadboard sollte nicht mitten im Winter oder im Sommer installiert werden, da das Holz bei extremen Temperaturen viel bewegt wird. Auf der Straße vermeiden Sie Lücken oder Materialknicken. Und bevor Sie das Material installieren, sollte es sich akklimatisieren.

Der Installationsvorgang ist an einer langen Wand ziemlich einfach. Wenn Sie jedoch Ecken, Türen, Steckdosen oder Wandschalter haben, ist die Situation etwas komplizierter. In diesen Bereichen, die herausfordernd sind, nehmen Sie sich Zeit, und das Endergebnis wird am Ende viel besser sein.

Vorbereitungen

Wenn Sie ein großes Familienessen oder eine andere Zusammenkunft haben, tun Sie sich und Ihrer Familie einen Gefallen und beginnen Sie nicht am Vortag damit. Vor allem, wenn Sie in der Küche etwas unternehmen.

Dies ist viel einfacher, wenn Sie einige der größeren Möbelstücke aus dem Raum herausbewegen können und in dem Bereich, in dem Sie arbeiten, nicht viel Verkehr herrscht. Die Fußleisten können entfernt werden und die Wand wird dies tun Über dem Beadboard sichtbar sein, kann auch repariert werden.

Lake-House-by-B-DESIGN-Studio-LLC Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: b DESIGN studio, LLC

Das Beadboard sollte abgelängt werden. Nach dem Auftragen der Längen kann eine Farbschicht aufgetragen werden. Der letzte Anstrich ist am besten nach der Montage der Platine und der Verkleidung fertig. Das Auftragen des Beadboards erfolgt zuerst in den sichtbaren Bereichen, und Sie sollten auf die weniger sichtbaren Bereiche hinarbeiten.

Fugen, die eine Wand vervollständigen, enden normalerweise mit einer teilweisen Abflachung und sehen möglicherweise etwas ab. Sie können die Breite Ihrer Wand messen, sehen, wie viele Paneele sie bedecken, und die Lücken ausgleichen.

Pinewold-2-by-Whitten-Architects Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Whitten Architekten

Nach einer langen Wand sind die Paneele möglicherweise leicht abgewinkelt, und die letzten paar Verbindungen müssen möglicherweise abgewinkelt werden, oder Sie müssen einen Winkel am Endstück abschneiden. Unabhängig davon ist das Endergebnis nicht perfekt, und Sie werden es am besten tun, wenn Sie es hinter einen Kühlschrank oder einen Schrank stellen.

Wie hoch?

In Bezug auf die Höhe ist jede Situation anders. Es gibt viele Richtlinien, und bei weitem die häufigste Option, die Sie finden, ist, das Beadboard bei etwa einem Drittel der Deckenhöhe anzuhalten. Möglicherweise möchten Sie jedoch nicht auf dieses Aussehen abzielen. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Beste für Ihre spezifische Situation auswählen.

North-Stonington-Master-Bedroom-Suite-Remodel Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Mystic River Building Company

Zeilen hinzufügen

Sie können beginnen, indem Sie Höhenlinien auf Ihren Wänden markieren. Sie können entweder auf der Höhe markieren, an der das Perlbrett anhalten soll, oder an der Oberseite der Kappenschiene. Sie sollten die Stollen auch in der Nähe der Unterseite markieren, jedoch nicht zu niedrig, damit die Fußleisten sie abdecken können.

See-Genf-See-Haus-durch-Marcel-Seite-Fotografie Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Marcel Page Fotografie

Dies sind die Leitungen, mit denen Sie die Fußleisten an den Wänden befestigen. Sie sollten an der Wand hoch genug markieren, damit Sie die Markierungen auch sehen können, wenn das Baseboard angebracht ist.

Das Baseboard geht zuerst

Eine Möglichkeit wäre, das Baseboard zu installieren, die Beadboards direkt darauf zu platzieren und die Verbindung mit einem Kappenprofil zu bedecken. Für ein noch einfacheres Aussehen bearbeiten Sie die Sockelleisten, und fügen Sie dann an der Hinterkante der Sockelleiste einen kleinen Falz ein, damit das Beadboard eingesetzt werden kann.

Curtis-Residence-by-Steven-Dailey-Construction Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Steven Dailey Construction

Daher hält die Fußleiste die Perlplatte grundsätzlich an der Wand, und die Verbindung sieht viel einfacher aus. Installieren Sie die Fußleiste mit Baukleber um den Raum herum. Stellen Sie sicher, dass sie installiert sind.

Beadboards sind die nächsten

Wenn Sie Ihre Beadboards abgelängt und bemalt haben, verwenden Sie ein paar Linien Baukleber auf der Rückseite und legen Sie sie in den Falz in der Fußleiste ein.

Pinewold-by-Whitten-Architects Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Whitten Architekten

Wenn Sie Klebstoff auftragen, lassen Sie eine gesunde Perle etwa einen Zoll von der Unterkante entfernt laufen, damit die Perlplatte gegen die Rückseite des Falzes gedrückt wird, und halten Sie die Verbindung so fest wie möglich. Wenn Sie sich auf einem Gestüt befinden, sichern Sie die Länge zum Gestüt. Andernfalls reiben Sie das Beadboard in die Wand, damit der Kleber am besten funktioniert.

Dann kommen die Probleme

Diese Technik sollte wiederholt werden, bis Sie in eine Steckdose, einen Lichtschalter oder ein anderes Hindernis geraten.

Es sieht so aus, als ob Sie die ersten 80% der Arbeitsfläche in 20% Ihrer Zeit erledigen, und dann die restlichen 80% der Zeit damit verbringen, die letzten 20% der Arbeitsfläche, die Eckverbindungen, zu schneiden und Dinge zu schneiden um die Hindernisse.

Modern-Queenslander-Shorn-by-John-Croft-Design Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: John Croft Design

Es gibt viele Möglichkeiten, um sie herum zu arbeiten, aber wenn Sie kein Elektriker sind, ist es am besten, wenn Sie die Elektrogeräte an Ort und Stelle belassen und sorgfältig damit umgehen.

Sie können das Beadboard etwas weiter vom Hindernis entfernt halten und einen Schalter aus massivem Holz verwenden, um den Schalter herauszuschneiden und die Kante des Beadboards zu verbergen. Wir werden später darüber reden.

Grassy-Creek-by-Jett-Thompson-Antiques-Interiors Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Jett Thompson Antiques & Interiors

Legen Sie das Perlenbrett jetzt einfach in den Falz und legen Sie es gegen seinen Partner. Wenn Sie dies nicht tun können, benötigen Sie ein Maßband, um die Positionen der Ausschnitte zu ermitteln. Markieren Sie diese Stellen und fügen Sie eine Lücke von 3/8 hinzu, und schneiden Sie den Abfall aus.

Die Ecken bearbeiten

Wenn Sie zu einer Ecke kommen, sollten Sie messen, wie weit die Ober- und Unterseite der Platine von der Verkleidung entfernt sind. Wenn sie um einen anständigen Betrag entfernt sind, müssen Sie die letzten Längen einstellen, um die Unterschiede auszugleichen.

Innenecken sind ziemlich einfach. Das erste Eckstück kann etwas weniger als die erforderliche Breite gerissen werden. Möglicherweise müssen Sie es auch in einem leichten Winkel schneiden. Wenn Sie es installiert haben, decken Sie die kleine Lücke mit dem zweiten Eckstück ab. Das zweite Teil erfordert eine genauere Messung sowie das Schneiden.

Ocean-City-Interiors-by-John-Dimaio-Photography-LLC Beadboard-Wandverkleidung: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: John Dimaio Photography LLC

Anstatt die letzten paar Stücke einzeln anzulegen, bringen Sie sie so an, dass Sie wissen, wie breit das letzte Stück sein soll. Tragen Sie Klebstoff auf alle Teile auf, bringen Sie die seitlichen Zapfen an und falten Sie sie zusammen. Wenn Sie eine Lücke in der Ecke haben, bedecken Sie diese mit einer kleinen Linie Abdichten, bevor Sie den letzten Anstrich auftragen.

Bis zu den äußeren Ecken können Sie eine Eckkappe verwenden. Dies hilft, die Ecke zu schützen, vor allem, wenn es sich um einen Bereich handelt, der häufig benutzt wird, oder Sie können die Enden der äußeren Eckstücke auf Gehrung bringen, sie dann zusammenkleben und an den zusammenpassenden Teilen anbringen. Dies macht die Ecke sehr einfach, kann jedoch schwierig sein.

Buckinghamshire-Family-Home-by-Camilla-Bellord-Interiors Beadboard-Wandverkleidung: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Camilla Bellord Interieurs

Die obere Ordnung

Die Blende deckt die Oberseiten aller Sockelleisten ab und verleiht dem Look den letzten Schliff. Es kann so ausführlich werden, wie Sie es möchten, und Sie könnten auch einfach gehen. Sie können ein 2 ½ ”x 1 cm dickes Stück im Gesicht verwenden und oben eine obere Kappe hinzufügen. Aus ästhetischen Gründen können Sie sogar so weit gehen, dass Sie einen Winkel von 15 ° in die Hälfte des Gesichts schneiden.

Für die Frontverkleidung können Sie das Massivholz fräsen und den Winkel auf der Stirnfläche festlegen. Sie können dann das Holz für die Bullnose-Verschlusskappe fräsen. Anstatt diese auf die Breite zu schneiden und dann eine Bullnose zu fräsen, können Sie den Vorrat bei 3 ½ Zoll halten. Das Fräsen der Bullnose auf beiden Seiten ist einfach, nur um zwei Durchgänge über einen großen, runden Schnitt.

Halpert-am-Vineyard-by-GIL-WALSH-INTERIORS Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: GIL WALSH INTERIORS

Wenn Sie die Teile auf die endgültige Größe zugeschnitten haben, können Sie die Enden dort erleichtern, wo sie auf die Tür- und Fensterverkleidung treffen sollen, damit sie schöner aussehen. Die Zierteile sollten dann grundiert und lackiert werden.

Wenn Sie die Teile zurechtgeschnitten haben, platzieren Sie einfach die vorderen Zierteile und vergewissern Sie sich, dass die Oberseite der vorderen Verkleidung etwa einen halben Zoll höher ist als die Oberseite des Beadboards. Sobald Sie die Teile auf einer Ebene haben, nageln Sie sie einfach fest. Fügen Sie etwas Klebstoff hinzu.

Ausstattung der Scheinwerfer

Da die Ausgänge und Schalter noch zu betreuen sind, können Sie einen einfachen Rahmen erstellen und installieren. Schneiden Sie einfach einen 1-Zoll-Schaft für genügend Rahmen.

Sie müssen es nicht breit machen, denn das Herstellen von Kaninchen in dieser Breite ist gefährlich. Schneiden Sie die Kaninchen in die Brühe und lassen Sie eine 3/16 Zoll breite Lippe. Die Tiefe des Falzes sollte der Dicke der Perlplatte entsprechen, damit die Lippe nur bündig an der Wand anhält.

Stono-Riverfront-by-Island-Architects Beadboard Wainscoting: Ideen, Tipps, Best Practices


Bildquelle: Inselarchitekten

Führen Sie dann eine Teilrunde in den inneren Rand, damit die Benutzer die Farbe nicht leicht abschneiden und nicht mit den Fingern klopfen. Machen Sie Stücke für jeden Auslass und verwenden Sie Klebeband und Kleber, um die Rahmen zusammenzubauen. Geben Sie einen schnellen Sand ab, grundieren, lackieren und montieren Sie die Rahmen mit Klebstoff und ein paar Stiften.

Dinge einpacken

Das Beadboard ist im Wesentlichen eine gefräste Platte mit parallelen Rillen. Früher wurde er mit Nut- und Federbrettern zusammengebaut, aber aus Kostengründen und für eine einfache Installation können Sie ihn jetzt in großen Holzplatten oder Zell-PVC erhalten.

Das Erscheinungsbild ist charmant und erinnert an Hütten und Bauernhäuser. Es wird häufig für Wände, Decken, Schränke und Möbel verwendet.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..