Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele

Chesterfield-Sofas sind seit jeher die Vereinigung eines komfortablen und eleganten Hauses. In letzter Zeit entscheiden sich viele Menschen für moderne Chesterfield-Sofas, eine wohlverdiente Wiederbelebung dieses zeitlosen Trends, der Gemütlichkeit überall dort zur Geltung bringt, wo immer dies angewandt wird.

In der Welt der Sofas und Sofas sind Chesterfields sicherlich die Stilkönige, und da es sich bei dem Kauf um eine vernünftige Investition handelt, empfehlen wir Ihnen, alle Faktoren zu berücksichtigen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Wie sehen echte Chesterfield-Möbel aus? Um ganz ehrlich zu sein, gibt es keine strikte Definition von was ist und was nicht chesterfield. Laut einigen Designern sind Chesterfield-Sofas bequeme Sofas mit Knöpfen, während andere an elegantere Varianten wie Samt-Chesterfield-Sofas oder Leder-Chesterfield-Stühle denken. Das Chesterfield-Arrangement wird kaum je gleich aussehen, denn es stehen alle möglichen Stoffe, Farben und Muster zur Auswahl.

Mühlental-Modern-Scheune-by-Tineke-Triggs Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und Moderne Beispiele


Bildquelle: Mill Valley Modern Barn von Tineke Triggs

Bereits im 18. Jahrhundert nutzten Handwerker Tack- und Hammer-Konstruktionsmethoden, um erstklassige Chesterfield-Sofas zu entwickeln. Zu dieser Zeit verwendeten sie handgebundene, Acht-Punkt- und lose Spiralfedern und füllten Sofas mit Kokosnusshaaren und Pferdeschwanz, um sie widerstandsfähiger zu machen. Die Sofas wurden anschließend mit Lammwolle verstärkt, wodurch die erste beliebte Reproduktionsmethode eingeführt wurde, die heute noch zu finden ist.

Der Unterschied ist, dass wir heute nicht mehr dem Muster folgen müssen - wir haben alle möglichen modernen Sofas, Polstermethoden und Stile zur Auswahl, und wir können problemlos ein wunderschönes Chesterfield-Sofa in allen Designschemas einbauen.

Komfort steht an erster Stelle

Um es von Anfang an klar zu machen, garantiert ein klassisches Chesterfield-Ledersofa keinen Komfort. Es gibt viele Chesterfield-Stücke, die überraschend unbequem sind und bei denen die Behaglichkeit im Wesentlichen für ein gutes Aussehen geopfert wurde. Gleichzeitig gibt es äußerst bequeme Stücke, die den ursprünglichen Chesterfield-Look beibehalten und dennoch leicht nach hinten geneigt sind, um zusätzliche Unterstützung zu bieten.

made-minimalism-by-beccy-smart-Fotografie Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Beccy Smart Fotografie

Dies bedeutet, dass Sie trotz der bekannten vertikalen Rücken von Chesterfield die Unterstützung für den unteren Rücken erhalten. Sie müssen nicht einmal große Wurfkissen kaufen, um dorthin zu gelangen. Der Komfort hängt auch von der Art und Dichte des Schaums ab, der zum Füllen der Sitzkissen verwendet wird. Was Bettwäsche angeht, wäre es eine gute Idee, sich für ein haltbares und reichhaltiges Material zu entscheiden, z. B. Plüsch mit schönen Chesterfield-Linien.

Eine Chesterfield-Umgebung

Chesterfield-Arrangements sind denkwürdig, und das lieben wir alle an ihnen. Eine Chesterfield-Umgebung wird jedoch nur so gut sein, wie Sie es geschafft haben, sie auszugleichen, und hat einen idealen Weg gefunden, um massive Mittelstellen mit dem Rest Ihres Dekors zu verbinden. Ein Chesterfield zu balancieren bedeutet normalerweise, es mit klaren und strengen Linien und rustikalen Formen zu umgeben, in Räumen, die auch viel Kunst zeigen und viele lebhafte Farben.

Wie richtet man ein Chesterfield-Sofa richtig aus? Meistens werden Sie Chesterfield-Sofas in der Mitte des Raumes schweben sehen, mit einem unvergesslichen, zurückgerollten Look, der sie sogar von hinten schön macht (nicht viele Sofas können das garantieren!).

palmer-pointe-road-residence-2-untergeordnetes-familienzimmer-by-martha-ohara-interiors Chesterfield-sofa: leder, samt und moderne beispiele

Bildquelle: Martha O'Hara Interiors

Ihre Rückenlehne ist niedrig und mäßig abgewinkelt, so dass das Sofa für die Menschen im Raum keine visuelle Barriere darstellt und es möglich wäre, den Raum in wenige markante Bereiche zu unterteilen und dennoch die Unterhaltung aufrechtzuerhalten.

Diese Fähigkeit, sich in jedes Szenario einzufügen, hat Chesterfields in der Vergangenheit so beliebt gemacht, weshalb sie immer noch in luxuriösen Hotellobbys und eleganten Lounges auftauchen.

Chesterfield-Sofas in traditioneller Umgebung

Wenn man sich die Entwicklungsmuster der Chesterfield-Sofas ansieht, kann man leicht schließen, dass sie am besten mit Edelsteinen und dunklem Samt (Deep Blues, Rubinrot, Pilzbraun und Smaragdgrün), erwarteten Farben und Übergangsfarben sowie mit strapaziertem, schön alterndem Leder funktionieren .

Chesterfield-Sofas in modernem Ambiente

Chesterfield-Sofas werden auch in einer modernen Umgebung prächtig aussehen, vorausgesetzt, Sie haben eine hellere, erfrischendere Farbe wie Rot, Orange oder Hellblau gewählt. Ein zeitgenössisches Chesterfield kann auch in sanften neutralen Farben erhältlich sein, darunter Weiß, Leinen und Mitteltongrau. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Ihr Sofa die zentrale Position in Ihrem Raum einnimmt, aber nicht mit dramatischen Farben überlagert wird.

living-space-by-leib-designs Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Leib Designs

Tipps für eine kluge Polsterwahl

Chesterfield-Möbel sind zwar eine traditionell inspirierte Dekorlösung, bedeuten aber nicht, dass sie die Polsterherausforderungen der Vergangenheit mit sich bringt. Heutzutage können Sie aus einer Reihe fortschrittlicher Stoffe auswählen, die Ihnen die Weichheit und Haltbarkeit von gewebter Baumwolle bieten und dennoch starken Beschädigungen und Verblassen widerstehen. So können Sie sich den Luxus leisten, ein schönes, leicht gepolstertes Chesterfield-Sofa zu besitzen.

Die büschel

Der besondere Grund, warum Chesterfield-Möbel so elegant aussehen, sind die gerollten, großzügigen Rücken und Arme sowie die tiefen Büschel, die vom ersten Moment an Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Auf diese Weise bereichern Chesterfield-Sofas das Aussehen jedes Hauses, so einfach es auch sein mag.

Die kunstvollen Beine

Chesterfield-Sofas sind auch für ihre kunstvoll gestalteten und gedrechselten Beine bekannt, die von verschiedenen Brötchenfüßen begleitet werden, die entweder gerillt oder mit Rollen sind. Für ein moderneres Erscheinungsbild fügen Designer gelegentlich quadratische Verjüngungen hinzu und experimentieren mit der Länge der Beine (3 bis 6 Zoll), um die Anforderungen der verschiedenen Räume zu erfüllen. Eine interessante Möglichkeit ist es, einen passenden Farbton zu wählen und die Beine wie Ihre Polsterung zu bemalen, anstatt sich an den Holzfleckfarben zu halten.

Traditionelles Wohnzimmer-by-Erle-Tweed-Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Erle und Tweed

Die Größe des Sofas

Chesterfield-Sofas sind Mittelstücke, und wie jedes andere Mittelstück müssen sie groß und wirkungsvoll sein. Der Rücken und die Arme sollten gerollt und elegant sein, im Vergleich zu klassischen Sofalösungen relativ niedrig und auf beiden Seiten des Sofakörpers eine Länge von 11 Inches ergeben. Flache und kürzere Optionen stehen auch für Hausbesitzer mit begrenztem Platz zur Verfügung, die jedoch auf einem robusten, büscheligen Sofa in ihren Wohnzimmern bestehen.

Holen Sie sich ein Sofa in einem lebhaften Schatten

Ein weiteres gemeinsames Merkmal von Statement-Möbelmustern ist ihre dramatische Farbe, die den Eindruck erweckt, dass ein schöner Senf Chesterfield zum Beispiel faszinierender aussieht als ein neutraler. Andere Trendfarben, die Sie in Betracht ziehen können, sind tiefes Grau, Lila, Blaugrün und Fuchsia, je nachdem, wie Sie Ihren Raum gestrichen haben.

Konzentrieren sie sich auf tasten

Da Sie sich bereits für Sofas mit Knöpfen entschieden haben, können Sie auch ähnliche geknöpfte Teile einführen. Durch die Kontinuität wird der Raum noch einladender, insbesondere durch die Auswahl empfindlicher Stücke wie Bankette, Ottomane und Hocker. Mit einem offenen Grundriss können Sie auch daran denken, die Blicke auf Ihr Esszimmer zu verteilen.

Wimbledon-by-Leivars Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: LEIVARS

Die büschel

Midcentury-Einstellungen

Chesterfield-Sofas gehören zu den Design- und Stilikonen, die mehrere Akzente in ihrer Umgebung tolerieren, auch wenn diese nicht aus derselben Zeit stammen. Beispielsweise ist ein schweres und klobiges Chesterfield-Sofa der ideale Kontrapunkt zu Mid-Century-Möbeln mit spindeldürren Beinen, insbesondere mit modernen Jalousien und Vorhängen, die den Look auffrischen.

Replizieren der Farbe der Wand

Ein interessanter Trick ist es, Sofa-Polster in der gleichen Farbe der Hintergrundwand zu wählen, insbesondere für Hausbesitzer, die ihre Kunstgalerien zeigen möchten. Wählen Sie Stühle in unterschiedlichen Farben und Stoffen, um zu vermeiden, dass Sie den gleichen, gemischten Look im gesamten Raum haben.

Ecke Designs

Moderne Chesterfield-Sofas verfügen oft über eine gesellige Ecke, so dass sie den verfügbaren Platz optimieren. Um die kurvige Struktur zu unterstützen, können Sie auch einen Hocker, einen kurvenreichen Stuhl oder einen süßen, runden Kaffeetisch erhalten.

Industrielle Einstellungen

In einem industriellen und modernen Loft schaffen Chesterfield-Stühle und Sofas aus Leder eine entspannte und angespannte Atmosphäre. Dies liegt an ihrer Fähigkeit, getrennte Bereiche in Open-Floor-Plänen zu markieren, und unabhängig von dem Blickwinkel, den Sie betrachten, schön auszusehen. In einem solchen Szenario können Sie sogar ein paar Euro sparen und ein gedämpftes, gebrauchtes Ledersofa erhalten, das idealerweise in Braun, Blau oder Grün gepolstert ist. Als alternativen Couchtisch können Sie einen alten Koffer oder eine Truhe verwenden.

Chesterfield-Sofa: New-Items-at-Bliss-Home-by-Bliss-Home: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Glückseligkeit nach Hause

Die kunstvollen Beine

Sichtbare Ziegelmauern

Eine weitere ideale Position für ein luxuriöses Chesterfield-Sofa ist eine freiliegende Ziegelmauer, jedoch nur, wenn Sie es schaffen, mit gemütlichen Accessoires den Look zu mildern. Wir empfehlen große und flauschige Teppiche und viele Wurfkissen, die ihm ein einladenderes Aussehen verleihen.

Ein Gentlemen's Club

Die Chesterfield Sofas und die Herrenclubs sind zeitlos und Sie können nichts falsch machen, wenn Sie sie zusammenarbeiten lassen. Um diesen Effekt zu erzielen, tönen Sie die Kulisse mit herbstlichen Farbtönen (insbesondere Grüns und Cremes), und beenden Sie die Jagdhütten-inspirierten Elemente wie Kronleuchter, Schaffell-Teppiche und Geweihspiegel. Eine Idee könnte auch sein, ein paar klassische Tartansessel auszuwählen und um Ihr schönes Sofa herum zu platzieren.

Vergiss die Symmetrie nicht

Ein anderes Chesterfield-Arrangement, bei dem Sie auf der sicheren Seite bleiben, erhält zwei passende Chesterfield-Teile und stellt sie einander gegenüber. Laut einigen Designern kann dieses Arrangement auch als eher formal und offiziell betrachtet werden, wir empfehlen es jedoch in traditionellen Häusern, die reich an visuellen Details und schönen Kunstwerken sind.

hamptons-e28093-dalkeith-by-oswald-homes Chesterfield-Sofa: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Oswald Homes

Außerdem ist dies die sozialeste Platzierung, die Sie sich vorstellen können, und eine, die dafür sorgt, dass die Familie sich in ein Gespräch einbringt, anstatt fernzusehen und Zeit mit dem Telefon zu verbringen.

Chesterfields im Schlafzimmer

Heutzutage stehen Käufern viele kompakte Chesterfield-Versionen zur Verfügung. Warum also nicht ein gemütliches Sofa kaufen, um das luxuriöse Gefühl in Ihrem Schlafzimmer zu verbessern? Tatsächlich kann ein kleines Chesterfield-Sofa der perfekte Ersatz für die Chaiselongue am unteren Rand Ihres Bettes sein.

Chesterfield-Stile und -Eigenschaften

Chesterfield-Möbel sind elegant und anmutig und werden die Botschaft eines angenehmen und organisierten Hauses schneller vermitteln als jedes andere ähnliche Objekt. Es verfügt über mehrere Persönlichkeiten und Funktionen und bietet in der Regel einzigartige Details wie gerollte Arme und gesteppte Polsterungen. Deshalb glauben wir, dass es das Aussehen jedes Raums verbessern kann und auch in den einfachsten, vernachlässigten Räumen eine markante Präsenz zeigt.

Chesterfield-Sofa für Stadtprojekte von Amanda-Nisbet: Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Amanda Nisbet

Vielseitige böhmische Einstellungen

In diesem Fall haben Sie ein klassisches Chesterfield-Sofa, das mit unerwarteten und gemusterten Polstern die Aufmerksamkeit auf sich zieht, das jedoch perfekt mit weltlichen Schätzen und ethnischen Erinnerungsstücken funktioniert.

Minimalistische modernistische Einstellungen

Chesterfield-Sofas sehen zwar in traditionellen Umgebungen am besten aus, haben jedoch eine Reihe von Vorteilen, wenn sie in einem modernen Szenario eingesetzt werden. Sie werden in hellen und erfrischenden Tönen überraschend gut aussehen, wobei ihre bequemen Büschel eine Sammlung skulpturaler Details begleiten.

Industrielle Antiquariate

Mit braunem Leder bezogene Chesterfield-Stücke entwickeln im Laufe der Zeit eine abgenutzte Patina, wodurch sie noch wohnlicher und vintage wirken. Um diesen Look zu erhalten, können Sie sogar einen Flohmarkt oder einen Second-Hand-Shop besuchen und ein cooles Sofa zum halben Preis erhalten.

Weibliche und traditionalistische Einstellungen

Weiche pastellfarbene und neutrale Leinensofas zieren feminine und schlankere Silhouetten, wodurch sie sich perfekt für ein traditionelles und entspanntes Arrangement eignen.

Familienhaus-in-Ost-Sussex-by-Georgina-Gibson-Interior-Design Chesterfield-Sofa: Leder, Velvet und Moderne Beispiele


Bildquelle: Georgina Gibson Interior Design

Zubehör mit bunten Kissen

Kissen sind für ein Chesterfield-Sofa nicht unbedingt notwendig, um sich wohl zu fühlen, aber sie können dennoch eine große Verschönerung bewirken. Darüber hinaus können Sie in einem ansonsten neutralen Raum Farbe hinzufügen und die Rolle des Sofas als Akzentmittel unterstützen.

Sie können je nach den ursprünglichen Polsterungen des Sofas eine beliebige kräftige Farbe auswählen. Ein braunes Sofa zum Beispiel wird mit wenigen Cremes, Zitronen und weißen Kissen bezaubernd aussehen.

Für einen dramatischeren und kühneren Look wählen Sie blaue, grüne oder sogar rote Kissen. Sie können sogar ein goldenes Sofa erhalten, um ein braunes / crème Sofa zu verschönern, oder sogar eines, das mit goldenem Leder bezogen wurde. Was auch immer Sie sich entschieden haben, beschränken Sie die Anzahl der Kissen, da diese die wahre Schönheit des Sofas verbergen können. In der Tat werden Sie nichts falsch machen, indem Sie ein einzelnes Kissen in der Mitte platzieren.

Wenn das Sofa größer ist, streuen Sie drei schöne Kissen auf einer Seite und lassen Sie das andere leer. Dies ist jedoch keine absolute Regel, und Sie können sich Ihre eigenen lustigen Möglichkeiten vorstellen, ein wunderschönes Chesterfield-Sofa zu ergänzen.

Chesterfield-Sofa "hamptons-country-house-by-cezign": Leder, Samt und moderne Beispiele


Bildquelle: Cezign

Midcentury-Einstellungen

Gestalten Sie Ihren eigenen Unterhaltungsbereich

Das einzig spektakulärere als ein Chesterfield-Sofa sind zwei gegenüberliegende Chesterfield-Sofas. Auf diese Weise können Sie einen einzigartigen und gemütlichen Gesprächsraum schaffen, insbesondere wenn die Sofas an den Seiten eines schönen Kamins angeordnet sind und einen kleinen, angenehmen Couchtisch umgeben. Dieser Effekt kann mit fast jedem Chesterfield-Sofa erzielt werden und wird sowohl Ihrer Familie als auch Ihren Gästen gefallen.

Unterstützen Sie den klassischen Look mit Holzmöbeln und Lampen

Chesterfield-Sofas sind die Synonyme vieler Leute für traditionelle und familienorientierte Häuser und sie stellen sich sofort die luxuriösen Bücherregale und Holzmöbel vor. Dies bedeutet, dass Sie ein gewöhnliches Wohnzimmer leicht in ein klassisches und stattliches Zuhause verwandeln können, indem Sie einfach eine Holzkassette und zwei hohe Lampen auf jeder Seite des Sofas einführen.

Geben Sie Ihrem Chesterfield-Sofa die Rolle eines Herzstücks

Chesterfields brauchen nur wenig Zeit, um sich an jedes Wohnzimmerszenario anzupassen, da sie ihr Aussehen und ihren Charme übernehmen, sobald sie hineingebracht werden. Sie sind vielfältig und von Natur aus dominierend und passen leicht zu allen Dekorstilen. Dies ist eine gute Sache, die Sie bei der Bearbeitung Ihres großen Zimmers wissen sollten, bei der ein gutes Chesterfield-Sofa sogar als Trennelement zwischen verschiedenen Bereichen eingesetzt werden kann. Damit das Sofa so viel Aufmerksamkeit wie möglich auf sich zieht, positionieren Sie es in der Mitte und lassen Sie es magisch wirken.


Bildquelle: Patrick Sutton

Legen Sie einen Teppich für zusätzliche Gemütlichkeit

Chesterfields und Teppiche sind einfach die perfekte Kombination, da sie beim Zusammenbringen einen wahrhaft viktorianischen Look hervorrufen. Da dies Ihre erste Idee ist, sollten Sie nach einem größeren, interessant gemusterten Teppich suchen und damit eine gemütliche Umgebung für Ihre Familie und Ihre Freunde schaffen. In einem zeitgenössischeren Szenario können Sie einen mutig farbigen Teppich erhalten und ihn entweder unter oder vor dem Chesterfield-Sofa platzieren.

Wie erkennt man ein echtes Chesterfield-Sofa (und vermeidet billige Nachbildungen)?

Die Chancen stehen gut, dass Sie bereits die Antwort haben. Denken Sie daran, wie Sie sich Chesterfield Sofas jedes Mal vorgestellt haben, wenn jemand von ihnen spricht? Haben Sie auch an ein elegantes, dunkles Lederstück mit komplizierten Details und eleganten, gerollten Armen gedacht?

Ist es Ihnen in den Sinn gekommen, wie großartig es in der Mitte eines großen Wohnzimmers aussehen könnte, idealerweise gegenüber einem Kamin und einem kunstvollen Couchtisch? Dieser großartige Ruf der Chesterfield-Lösungen ist wohlverdient, da sie seit Hunderten von Jahren dazu benutzt werden, britische Klasse in jedes Haus zu spritzen.

Wie Sie wissen, bezieht sich Klasse nicht nur auf gutes Aussehen, sondern auch auf Qualität. Ein ultimatives Chesterfield-Sofa wird in Handarbeit hergestellt und aus feinstem Leder und Holz hergestellt, eine Regel, die sowohl in der Vergangenheit als auch heute eine Rolle spielt.


Bildquelle: Kim Radovich

Deshalb sind Chesterfield-Sofas öfter als selten ein teures Vergnügen. Leider wurden Chesterfield-Möbel nicht durch die Massenproduktionstrends des heutigen Wettbewerbsmarktes übertroffen, so dass wir auf verschiedene Produkte stoßen

Chesterfield-artige Stücke, die toll aussehen, aber nicht aus hochwertigen Materialien und von erfahrenen Handwerkern hergestellt werden. Aus diesem Grund können wir nicht von jedem Chesterfield-Sofa, dem wir in diesen Tagen begegnen, die gleichen Eigenschaften erwarten, und wir müssen sehr sorgfältig darauf achten, wie wir unser Geld investieren.
Dies kann sogar bedeuten, dass Sie um professionelle Hilfe gebeten werden, da billige und hochwertige Chesterfields auf den ersten Blick sehr ähnlich aussehen.

Um die entscheidenden Unterschiede zu erkennen, müssen Sie sie sehr genau betrachten. Und während das Anlegen eines kleineren Geldbetrags in diesem Moment wie eine vernünftige Entscheidung klingt, müssen Sie sich bewusst sein, dass sich diese Unterschiede letztendlich herausstellen werden und dass Ihr Sofa nicht so haltbar ist, wie Sie es erwartet haben.

Um den Auswahlprozess etwas zu vereinfachen, haben wir die Hauptqualitätskriterien in einem kompakten Leitfaden für Käufer aus Chesterfield zusammengestellt. Wir erwarten von unseren Tipps, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen und ein Chesterfield-Top-Sofa kaufen, das Ihren Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.


Bildquelle: Jeneration Interiors

Gründe, kein billiges Chesterfield-Sofa zu kaufen

Stellen Sie sich vor, Sie suchen nach einem wunderschönen Chesterfield-Sofa, und ein lokaler Hersteller bietet ein unglaublich günstiges Angebot für ein Stück, das er für eine hervorragende Qualität hält. Gleichzeitig sind Sie nicht gut informiert und können keinen großen Unterschied feststellen. Daher können Sie auch den Rabatt verblassen lassen.

In diesem Fall sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass das, was Sie bezahlen, möglicherweise nicht das ist, was Sie erhalten möchten. Bestimmte Hersteller nutzen das begrenzte Wissen der Menschen über Möbel, um gebrauchte Gegenstände aus Fernost zu kaufen und diese als ihre eigenen zu verkaufen. Sie verlangen einen Preis, der nichts anderes widerspiegelt als die schlechte Qualität des Produkts.

Dies bedeutet nicht, dass in Europa und in den USA hergestellte Möbel notwendigerweise eine gute sind, da es auch Hersteller gibt, die die Qualitätsstandards übertreffen und unter Verwendung billiger Materialien und unerfahrener Arbeitskräfte produzieren. Daher sind die Sofas, die sie verkaufen, nicht haltbar, und das zeigt sich meist schon nach wenigen Monaten.

Die Massenproduktion von Chesterfields und anderen Möbeln ist ein Prozess, der eher der Quantität als der Qualität gewidmet ist, und es umfasst angelernte Fachkräfte bis hin zu ungelernten Arbeitern, die sich nicht wirklich auf das spezialisiert haben, was sie tun. Infolgedessen sieht das letzte Stück einem echten Chesterfield sehr ähnlich, wurde aber in wenigen Stunden zusammengestellt und es werden einige schwerwiegende Mängel aufgedeckt.


Bildquelle: ALL & NXTHING

Natürlich können wir nicht die Tatsache bestreiten, dass der Kauf von Chesterfields mit niedriger Schicht die Differenz in Ihrem Kontostand verringert, aber die Wahrheit ist, dass Sie nicht so viel sparen werden. Stattdessen werden Sie auf den Komfort, den ikonischen Stil und die Haltbarkeit eines wirklich handgefertigten Chesterfields verzichten und werden in Kürze ein neues kaufen müssen. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie bedenken, dass minderwertige Möbel dem Test der Zeit sowie dem täglichen Verschleiß und der Beschädigung nicht standhalten können.

Wie bemerke ich schlechte Chesterfield-Sofas?

Inspektionszeit ist abgelaufen! Das erste, was Sie suchen sollten, ist, ob die Ecken mit groben Materialien gekrümmt sind, da die meisten Hersteller die Produktionskosten senken. Mit der Zeit werden Sie viele ähnliche Maßnahmen sehen und Fehler entdecken, die Sie möglicherweise auf den ersten Blick nicht entdeckt haben.

Es gibt viele Unterschiede in der Qualität der schlechten und guten Chesterfield-Sofas, aber leider sind die meisten von ihnen gut unter der Polsterung verborgen. Aus dem, was tatsächlich zu sehen und zu prüfen ist, haben wir eine Reihe von Funktionen zusammengestellt, die Sie bestätigen sollten, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Der Rahmen

Hochwertige Chesterfield-Sofas

Der Rahmen eines geldwerten Chesterfield-Sofas wird idealerweise aus erfahrenem Holz gefertigt und hat klobige Schienen, um die Auswirkungen des täglichen Gebrauchs zu erhalten. Die Hersteller entscheiden sich aufgrund ihrer massiven und geraden Maserung für Breech Hartholz und können so eine Nutzungsdauer garantieren.

Darüber hinaus setzen sie verschraubte Eckblöcke ein, um das Sofa zu verstärken und ihm eine echte Chesterfield-Form zu geben.


Bildquelle: Thompson Custom Homes

Chesterfield-Sofas von schlechter Qualität

Preisgünstigere Chesterfield-Sofas werden mit Rahmen aus billigeren Board-Paneelen (meistens aus gemischten Hölzern) und sehr dicken Schienen versehen. Dies bedeutet, dass der Rahmen nicht fest ist und seine Dicke mit der Zeit knacken kann. Um Teile zusammenzufügen, verwenden diese Hersteller häufig Kleber und Heftklammern anstelle von Dübelverbindungen. Seien Sie also nicht überrascht, wenn das Sofa knickt, sobald Ihr Kind darauf springt.

Kissen und Füllung

Hochwertige Chesterfield-Sofas

Wenn ein Chesterfield-Sofa wirklich gut ist, können Sie es an seiner Schaumstofffüllung erkennen, die maximalen Komfort gewährleistet. Die Polsterung darüber kombiniert mehrere Fohlendichten und sorgt für ein weicheres Außengefühl und die Unmöglichkeit, den Rahmen darunter zu erkennen. Dies macht hochwertige Chesterfield-Sofas sowohl gemütlich als auch sicher.

Einige Hersteller füllen Chesterfield-Sofas mit Polyesterfasern und Federn und bieten damit ausreichend Volumen für ein unvergleichliches und angenehmes Sitzerlebnis. Im besten Fall erhalten Sie eine Kombination aus Federn, Fasern und Schaumstoff und genießen eine hybride Dämpfung.

Chesterfield-Sofas von schlechter Qualität

Der niedrigere Preis dieser Sofas spiegelt in der Regel die begrenzte Menge an Materialien wider, die zu ihrer Herstellung verwendet werden, und die Hersteller, die dort am meisten opfern, sind die Dichte der Kissen. In der Tat werden sie sich für die minimale Polsterung entscheiden, bis das Gefühl, auf dem Sofa zu sitzen, akzeptabel wird, aber den Rahmen unter Ihnen nicht überraschen lassen. Mit der Zeit werden diese Sofas immer weniger bequem.


Bildquelle: Elizabeth Reich

Vergiss die Symmetrie nicht

Die Hersteller werden nicht nur weniger in das äußere Erscheinungsbild der Kissen investieren, sondern sie auch mit minderwertigen Materialien füllen. Zum Beispiel werden sie billigen Schaumstoff eindrücken, der nicht die gleiche Fähigkeit hat, seine ursprüngliche Form wiederherzustellen, und am Ende zerschlagen und überstrapaziert aussieht. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie nicht erwarten sollten, dass ein minderwertiges Chesterfield-Sofa bequem ist.

Suspension

Hochwertige Chesterfield-Sofas

Wenn ein Chesterfield-Sofa mit Sorgfalt hergestellt wurde, beruht das Aufhängungssystem auf hochwertigen Materialien, die zu diesem Zweck kombiniert wurden. Es gibt viele verschiedene Arten von Aufhängungssystemen, aber ein erfahrener Handwerker weiß immer, wie er die richtigen für die Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit auswählt, die Sie benötigen.

Außerdem verfügen die originalen Chesterfields über eine angemessene Anzahl an Federn unter den Kissen sowie ein hervorragendes Gurtband, das selbst bei starkem Alltagsgebrauch nicht zusammenbricht.

Chesterfield-Sofas von schlechter Qualität

Wie bei den Kissen ist das Federungssystem von minderwertigen Chesterfields mit wenigen Federn und begrenztem Gurtband minimiert, sodass die Hersteller mehr Geld sparen können. Diese Systeme werden sicherlich im Laufe der Zeit ausfallen, insbesondere wenn sie täglich verwendet werden. Glücklicherweise sind diese Qualitätsprobleme leicht zu erkennen und es genügt, sich auf das Sofa zu setzen und zu bestätigen, dass es nicht so bequem ist.


Bildquelle: Laura Potter Designs

Polster

Hochwertige Chesterfield-Sofas

Die klassische Polsterung eines Chesterfield-Sofas besteht aus echtem Leder, und Sie müssen sicherstellen, dass der Hersteller sie verwendet hat, bevor Sie Ihr Geld investieren. Nur echtes Leder lässt sich mit Massenmanieren nur schwer auftragen, und Sie müssen sich auf einen erfahrenen Handwerker verlassen, um es anzuheften und einzigartige und komplizierte Details zu entwickeln.

Im Gegensatz zu Imitationen der zweiten Klasse ist das Leder vollflächig und ähnelt keinen Spalten. Chesterfields sind oft mit anderen hochwertigen Materialien wie Tweed, Leinen und Wolle bezogen. Sie können sich also fragen, woher das Material stammt, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Chesterfield-Sofas von schlechter Qualität

Der einfachste Weg, um zu bemerken, dass ein Chesterfield-Sofa kein Premium-Sofa ist, ist die Lederimitat, mit der es bezogen wurde. Wenn Sie zwischen echtem und Kunstleder nicht wirklich unterscheiden können, achten Sie auf die natürlichen Unvollkommenheiten, die echtes Leder normalerweise ähnelt, und wenn Sie solche finden, stehen die Chancen gut, dass Sie einen Deal gefunden haben.

Künstliche Haut hingegen wird das gleiche künstliche Muster wiederholen, und die Antiquitäten-Effekte werden für ein authentischeres Aussehen darüber gesprüht. Leider ist dieses Sprühen nicht konstant feuchtigkeits- oder reißfest und wird eventuell abgerieben, wodurch das Sofa abgenutzt und uneben wirkt.


Bildquelle: Coral Interiors

Eine andere Art von Sofas, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden, sind halblederne Sofas. In diesem Fall werden Rücken, Arme und Kissen aus echtem Leder hergestellt, das Outback und die Achselhöhlen jedoch mit Vinyl überzogen. Leder kann auch für die gesamten Seiten und abgeschnittenen Teilen verwendet werden, die zu einem größeren Teil (dem sogenannten "Demic") zersägt werden. In diesem Fall sollten Sie wissen, dass sich Ihr Sofa mit der Zeit löst. und bilden unangenehme Lücken, die ständig mit Staub bedeckt sind.

Einzelheiten

Hochwertige Chesterfield-Sofas

Der Grund, warum Chesterfield-Sofas eine so schöne Form und einen so schönen Stil haben, ist ihre tiefe Knopfleiste, die definitiv auf ihren erschwinglichen Pendants fehlen wird. Handgefertigte Details sind ein langwieriger und sehr komplexer Vorgang, der die Fähigkeiten eines kunstvollen Handwerkers erfordert, der die Knöpfe genau positioniert und genau den richtigen Druck nach unten ausübt, um sicherzustellen, dass alle Falten vorhanden sind.

Am Ende dieses Vorgangs werden die Knöpfe festgezogen und am Rahmen befestigt, um die Lebensdauer Ihres schönen Sofas zu verlängern.

Um dem Körper und den gerollten Armen zusätzliche Details hinzuzufügen, verwenden Handwerker von Hand eingezogene Bolzen und drücken diese einzeln durch die Polsterung im Rahmen, um sicherzustellen, dass sie an Ort und Stelle bleiben. Diese Methode kann unmöglich in der Möbelproduktion in Massen nachgebildet werden.


Bildquelle: Lucy und Company

Chesterfield-Sofas von schlechter Qualität

Chesterfield-Sofas der zweiten Klasse sind nicht tief genug versenkt, um ein tiefes Knöpfen zu ermöglichen. Deshalb werden ihre Knöpfe normalerweise direkt an den Kissen versenkt und an den Rändern des Rahmens befestigt.

Diese Methode kann dazu führen, dass sich die Knöpfe im Laufe der Zeit bewegen und sich sogar vollständig lösen, wodurch Falten und Durchhänge im Stoff entstehen. Mit der Zeit ist der von Ihnen gewünschte glorreiche Knopfeffekt möglicherweise nicht einmal sichtbar.

Leider haben die Hersteller dieser Sofas nicht die Zeit oder die Fähigkeiten, um jeden Knopf von Hand zu befestigen, und werden die Aufgabe mit Streifennieten erledigen, bei denen nur wenige Stollen im Rahmen des Sofas angebracht und gehämmert werden. Deshalb werden diese Stollen schließlich auf der Oberfläche schwimmen und das Gehäuse verschleißen, selbst wenn auf dem Sofa keine sichtbaren Schäden auftreten.


Bildquelle: Begehrtes Zuhause

Minimalistische modernistische Einstellungen

Außerdem ist Strip Studding ein Prozess, bei dem im Gegensatz zu handgezogenen Knöpfen die verwendeten Muster und Stile eingeschränkt werden, so dass Sie kaum ein wirklich einzigartiges Chesterfield-Möbelstück besitzen.

Schluss mit den Gedanken über das Chesterfield-Sofa

Das altmodische und luxuriöse Erscheinungsbild der Chesterfield-Sofas fasziniert auf den ersten Blick und macht sie für jedes Dekorszenario geeignet. Liebst du nicht einfach die Details und das Tufting? Die geschwungenen Arme? In der Tat gibt es viel zu lieben an Chesterfield-Möbeln, was erklärt, warum es seine Attraktivität seit so vielen Jahren bewahrt hat!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..