Coole Innenarchitektur-Farbschemata

Obwohl viele von uns zwei Farben auswählen können, die beim Ausgehen zusammengehören, ist dies bei der Innenarchitektur viel komplizierter.

In der Tat könnten Sie denken, dass es ziemlich ärgerlich ist, wie Farben, von denen Sie dachten, sie würden zu Ihrem Zuhause passen, und einige, an die Sie nie gedacht haben, dass Ihr Zuhause besser aussieht und sich besser anfühlt.

Die Auswahl der Farben, die am besten zu Ihren Wänden passen, ist der wichtigste Faktor bei der Renovierung oder Verschönerung.

Wo auch immer Sie hingehen und wie lange Sie bleiben, Sie kommen immer wieder nach Hause, so dass es der bequemste und angenehmste Ort für Sie sein sollte.

Cool-Interior-Design-Farbschemas21 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Sutton Suzuki Architects

Die Wahl eines guten Farbschemas ist nicht so schwierig, wie es scheint. Alles, was Sie tun müssen, ist, die grundlegenden Dinge und das Farbprinzip zu verstehen.

Danach können Sie tolle Kombinationen für jeden Raum erstellen. Es wird Ihnen auch beim dekorativen Malen, künstlerischen Malen, Grafikdesign und ähnlichen Techniken helfen.

Sie lernen etwas Neues und haben gleichzeitig Spaß.

Farbton

Cool-Interior-Design-Farbschemas20 Cooles Innendesign-Farbschemata

Bildquelle: Mitchell Wall Architecture & Design

Wahrscheinlich haben Sie das Wort „Farbton“ so oft gehört und gelesen, und Sie waren sich vielleicht nicht sicher, was es bedeutet. Grundsätzlich gibt es alle 12 Radfarben. Es hat die gleiche Bedeutung wie die Farbe.

Grundfarben:

Sie existieren nur in ihrer ursprünglichen Form und können durch keine Farbkombination hergestellt werden. Alle Farben außer diesen sind von ihnen abgeleitet. Sie sind:

  • rot
  • Blau
  • Gelb

Sekundärfarben:

Sekundärfarben können mit der Kombination von Primärfarben erstellt werden.

  • Orange
  • Lila
  • Grün

Tertiärfarben:

Durch das Mischen der Primär- und Sekundärfarbe erhalten Sie das Tertiär:

  • Rot-violett
  • Rot orange
  • Blau Violett
  • Blau Grün
  • Gelb Orange
  • Gelbgrün

Sättigung

Sättigung ist die Helligkeit einer bestimmten Farbe

Wert

Wert steht für die Dunkelheit und Helligkeit einer Farbe.
Helligkeit und Dunkelheit einer Farbe.

Brillanz

Nur die Helligkeit einer Farbe

Farbton

Hellere Farbe mit weißer Farbe.

Schatten

Dunklere Farbe mit schwarzer Präsenz

Verwenden von Neutralfarben zum Ändern der Farben

Cool-Interior-Design-Farbschemas1 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Susan Glick Interiors

Durch die Auswahl einer Grundfarbe haben Sie das Größte und Wichtigste getan. Es ist sehr einfach für Sie, verschiedene Versionen von Farben zu erstellen, die zu derselben Kategorie gehören.

Wenn Sie Ihre Grundfarbe mit einer neutralen Farbe kombinieren, wird sie je nach Ihren Wünschen dunkler oder heller. Das Innendesign der Farbräder wird nach diesen ersten Schritten viel einfacher zu verstehen und zu bearbeiten.

Möglicherweise haben Sie nicht gewusst, dass der Weg, um graue oder schwarze Farben zu erhalten, darin besteht, die Komplementärfarben vollständig zu mischen.

Jeder von ihnen hat ein Kompliment, und Sie sollten sie verwenden. Bei den Vorwahlen sind diese 3 Farben immer im Komplementärpaar enthalten.

Wir haben die Farbenexperten - Künstler - nach ein paar einfachen Tipps für Anfänger befragt, und sie haben vorgeschlagen, alle Farben zu mischen und die Veränderungen zu spüren, die einmal mit Neutralen auftreten.

Sie wirken sich erheblich auf die Farbe aus, die Sie versucht haben, und wenn Sie dies so oft versuchen, werden Sie genau wissen, wie Sie eine bestimmte Farbe erhalten, an die Sie gedacht haben.

Für den Fall, dass Sie nicht über die nötigen Künstlerbedarfsartikel verfügen, gibt es Beispiele für Tönungen und Schattierungen, die Sie in vielen Geschäften erhalten können.

Farbtemperatur

Cool-Interior-Design-Farbschemas2 Cooles Interieur-Design-Farbschemata

Bildquelle: Gonyea Homes & Remodeling

Der beste Weg, die Farbtemperatur zu verstehen, ist die Analyse des Weißlichtbeispiels. Weiß ist die neutrale Farbe, die mit anderen Farben gemischt wird. Weiß ist der beste, um damit zu experimentieren.

Durch das Hinzufügen von Rot wird diese Kombination wärmer. Andererseits wird die Kombination durch Hinzufügen von Blau kühler.

Wenn Sie sich fragen, was genau warme Farben sind, sind sie normalerweise lebendig und wirken komfortabler und intimer. Rot, Gelb und Orange gelten als warme Farben, während Lila, Blau und Grün als coole Farben gelten.

Im Unterschied zur anderen Gruppe werden sie meistens verwendet, um Ruhe und Entspannung in den Raum zu bringen.

Ein Faktor, den Sie bei der Auswahl der Farbe für Ihr Zimmer berücksichtigen sollten, ist die Größe. Farbrad-Ideen können Ihnen dabei helfen, und Sie können verstehen, dass warme Farben in kleinen Räumen nicht so gut funktionieren, während kühle Farben in großen Räumen nicht gut funktionieren.

Die Temperatur, die wir über ein Thermometer kennen und messen, stimmt nicht mit der Farbtemperatur überein, und Sie sollten diese beiden Werte nicht verwechseln.

Nun gibt es etwas, das sie in Beziehung setzt. Dieser Weg ist nämlich einer, wenn nicht der genaueste und wissenschaftlichste Weg der Farbdefinition. Die Temperatur in Ihrem Raum hat großen Einfluss darauf, wie die Farbe dort aussieht.

Innenbeleuchtung

Cool-Interior-Design-Farbschemas3 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Lazarus & Sargeant, Architekten

Innenarchitekten nutzen die Innenbeleuchtung zur Schaffung von Wohn- und Arbeitsumgebungen und schaffen damit unterschiedliche Illusionen.

Zum Beispiel braucht eine gesetzestreue Person das Licht, weil sie sich sicherer und geborgen fühlt, während ein Dieb sich unter dem Licht unsicher fühlt.

Grundlegendes Farbrad wird in vielen verschiedenen Situationen verwendet, und es ist die Darstellung aller anderen Schemata.

Innenarchitektur Farbschema

Komplementärfarben

Cool-Interior-Design-Farbschemas19 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: B Fein Interiors LLC

Die Komplementärfarben stehen nicht nebeneinander auf dem Farbkreis, sondern werden auf die gegenüberliegenden Seiten gelegt.

Jede Farbe weist auf die Qualität und den Reichtum der anderen hin und funktioniert auf diese Weise sehr gut. Wenn es um Komplementärfarben geht, verwenden die Designer eine subtile und eine dominante Farbe.

So kombinieren sie ein dunkles Violett mit einem hellen Gelb oder bilden ähnliche Kombinationen.

Triadisches Farbschema

Cool-Interior-Design-Color-Schemas4 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Kropat Interior Design

Triaden- oder Triadenfarbschemata bestehen aus 3 Farben, die durch den gleichen Abstand im Farbkreis voneinander getrennt sind. Die Primär- und Sekundärfarben sind das beste Beispiel.

Triade ist normalerweise sehr mutig. Sie werden meistens in Spielzimmern und Kinderzimmern verwendet, da der Kontrast und die kräftigen Farben sehr lebhaft wirken.

Bei der Verwendung dieser Innenarchitektur-Farbschemen sollten Sie berücksichtigen, dass auch die Zwischenräume von Bedeutung sind.

Daher sind zwei dreidimensionale Farbschemata keine gute Idee, da Sie eine zu belebte Umgebung schaffen würden, die sich nicht angenehm anfühlt.

Stattdessen sollten die Räume um den Dreiklang Ihres Hauses andere, ruhigere, neutrale Farben haben.

Monochromatische Farben

Cool-Interior-Design-Farbschemas5 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Dominic Fusco Studios

Monochromatisch sind kühle Farben in verschiedenen Farbtönen, Sättigungen und Werten. Es gibt viele Versionen von Blau, Rot, Grün und nur jede Farbe.

Sie möchten vielleicht kein helles Gelb für Ihr Wohnzimmer, aber das dunklere wirkt wärmer und stilvoller.

Das sind die Unterschiede, die große Veränderungen zum Guten bewirken, wenn Sie den richtigen Ton wählen und zum Schlechten, wenn Sie dies nicht tun.

Zusammenfassung (Farbtemperatur & Innenbeleuchtung)

Cool-Interior-Design-Color-Schemas6 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Kevin Weber Fotografie

Violette, blaue und ähnliche Farben gelten als kühler, während rote, gelbe, orange und ähnliche Farben als wärmere Farben gelten.

Die Innenbeleuchtung und die Farbtemperatur sind nicht identisch, sondern hängen zusammen. Daher sollten Sie das Konzept sehr gut verstehen, um eine angenehme Umgebung für sich und Ihre Angehörigen zu schaffen.

Sobald Sie erfahren, wie sich die Temperatur auf die Innenbeleuchtung auswirkt, werden Sie wissen, dass dieselbe Farbe an zwei Stellen unterschiedlich aussehen könnte, da eine kälter und eine wärmere ist.

Sie müssen auch an die Innenbeleuchtung des Designs denken, daher würden bei hohen Farbtemperaturen Farben wie beispielsweise Weiß zu kalt erscheinen oder anlaufen.

Dies könnte der genaue Effekt sein, den Sie in Ihrer Küche wünschen, weil er dadurch geräumiger und sauberer wirkt.

In Wohn- und Schlafzimmern werden hohe Farbtemperaturen empfohlen, da sie eine gemütliche und komfortable Atmosphäre schaffen.

Akzentfarben

Cool-Interior-Design-Farbschemas7 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Laura U, Inc.

Sie haben wahrscheinlich so oft Akzentfarben gesehen, waren sich aber nicht sicher, wozu sie geeignet sind, oder sie wussten nicht, wie sie verwendet werden sollten. Meistens wird der Raum durch eine Akzentwand stilvoller und der Kontrast balanciert die Beleuchtung aus.

Wie benutze ich Akzentfarben?

  • Wählen Sie eine Wand aus, die ein zentraler Punkt sein wird. Malen Sie es mit einer kostenlosen Farbe oder verwenden Sie einen dunklen Farbton der Hauptfarbe, mit der Sie Ihre anderen Wände bemalt haben.
  • Machen Sie Muster im Raum, indem Sie Weiß hinzufügen. Auf diese Weise werden die Farben heller. Dunkle Farben lassen die dunklen Teile des Musters sichtbar werden und werden sichtbar.
  • Malen Sie Ihre Wände in zwei kräftigen Farben, die zu bestimmten Möbelstücken oder einem Teppich passen.

Coole Malideen

Überraschungsfarbe

Cool-Interior-Design-Farbschemas8 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Dekorieren von Höhleninnenräumen

Coole Farbe ist alles, was Sie verwenden müssen, um eine große Wirkung zu erzielen. Um die Monotonie zu brechen, sollten Sie es an einem unerwarteten Ort versuchen.

Sie können zum Beispiel Stühle mit einer hellen Farbe hinzufügen oder die Kissen wechseln, um die kräftigen Farben zu brechen.

Heller Lachs

Cool-Interior-Design-Farbschemas9 Cooles Innendesign-Farbschemata

Bildquelle: Jill Wolff Interior Design

Magst du Pink und Orange, glaubst aber nicht, dass sie an den Wänden gut aussehen? Dann versuchen Sie es mit einer alternativen Farbe! Helle Lachsfarben erscheinen an Orten, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Es ist auch eine seltene Farbe. Warum machen Sie dann nicht etwas anderes? Es bringt die Wärme in den Raum und wirkt dank seiner Lebendigkeit frisch.

Weiße Kombination

Cool-Interior-Design-Color-Schemas10 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: EBL-Konstruktion

Weiß ist sicherlich eine anspruchsvolle Farbe, und nicht viele können es an ihrem Platz beibehalten, daher muss es gereinigt werden und alles ist sehr gut zu sehen.

Das Betreten eines weißen Bereichs fühlt sich jedoch wie ein Traum an. Warum würden Sie dann nicht ein kleines Paradies für sich machen? Wenn wir den Himmel sagen, sollte es nicht ganz weiß sein, weil Ihr Haus wie ein Krankenhaus aussehen könnte.

Stattdessen sollten Sie einige Farben mit dem Weiß mischen und einen großartigen, stilvollen Raum schaffen! Sie können beispielsweise alle weißen Möbel verwenden und mit den Farben Ihrer Wände spielen, indem Sie eine Akzentwand mit einer wärmeren Farbe hinzufügen.

Einige Farbdesign-Ideen wären auch großartig und lassen Ihr Zuhause sogar künstlerisch wirken!

Marine

Cool-Interior-Design-Farbschemata11 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Steven Ford Interiors

Abhängig von der Art, wie Sie es verwenden, kann Marine eine erstaunliche Farbe haben. Egal welchen Stil Sie bevorzugen, traditionell oder modern, Sie können ihn mit so vielen Dingen kombinieren. Es ist die perfekte Farbe für ein Drama, falls Sie es zu einem Ihrer Räume hinzufügen möchten.

Layer Brights

Cool-Interior-Design-Farbschemas12 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: REFINED LLC

Um lebhaftes Blau zu verwenden, das als Hintergrund für Ihr Zubehör dient, sollten Sie:

  • Wählen Sie eine kräftige, coole Farbe mit weißem Rand.
  • Wählen Sie eine kontrastierende Akzentfarbe.
  • Wenn sich Ihr Zimmer nebeneinander befindet oder die gleiche Tür gemeinsam nutzen, sollten Sie keine wesentliche Änderung der Farbe zwischen ihnen vornehmen, sondern nur eine andere Schattierung verwenden, egal ob dunkler oder heller.

Entspannend und modern

Cool-Interior-Design-Farbschemas13 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: BEHR®

Einfache, in warmen Farben gestrichene Wände mit passenden Möbeln, Gemälden und Accessoires in Blau und ähnlichen Farben wirken entspannender und wirken nicht nur modern.

Blau & Braun

Cool-Interior-Design-Farbschemata14 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Environmental Dynamics, Inc.

Sie haben wahrscheinlich nicht daran gedacht, Blau und Braun zu kombinieren, aber sie können tatsächlich eine sehr gute Kombination sein.
Wie?

  • Holen Sie sich ein Stück in den Raum, der beide Farben enthält und das Aussehen des Raums beeinflusst, beispielsweise einen hochwertigen Teppich.
  • Wählen Sie eine Farbe aus, die Sie für Zubehör wie Kissen, Gemälde oder Kunsthandwerk verwenden möchten. Wenn Sie neu dekorieren möchten, müssen Sie nur diese Teile und nicht die Wandfarben ändern.
  • Hängen Sie einfache, preiswerte Gemälde an Ihre Wände. Sie brauchen nichts anderes als andere Streifen auf den Leinwänden.
  • Dieses moderne Wohnzimmer verfügt über eine trendige blau-braune Farbkombination.

Hellblau

Cool-Interior-Design-Farbschemas15 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Bardes Interieurs

Für die Decken der Veranda wurde so lange Blau verwendet und das weiß jeder. Sie können diesen Trick in Ihr Zuhause bringen und ihn natürlicher und moderner wirken lassen.

Styles Mixture

Cool-Interior-Design-Color-Schemas16 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Rejoy Interiors, Inc.

Eine weitere Möglichkeit, die blaue und braune Kombination zu verwenden:

  • Kombinieren Sie sie mit einer beliebigen Farbe des Farbkreises. Holen Sie sich die hochwertigen, teuren Stücke in neutraler Farbe.
  • Fügen Sie etwas in den Raum ein, das Ihre Briefmarke sein wird, z. B. ein traditionelles Gemälde oder sogar eine Flagge von dem Ort, von dem Sie kommen, oder dem Ort, den Sie lieben. Es könnte auch ein Gemälde von etwas sein, das Sie lieben, wie Schiffe, Flugzeuge oder einfach alles, was Sie beschreibt.
  • Einfache, klare Möbel mit einem lebendigen Teppich sind eine gute Wahl, da Sie beide Stile in den Raum integrieren.

Fazit

Cool-Interior-Design-Farbschemas18 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Cynthia Lynn Fotografie

Falls Sie sich noch nicht Gedanken über die Wichtigkeit der Farbe gemacht haben, ist es an der Zeit, dies zu tun. Paint hat die Fähigkeit, Ihr Zuhause komplett zu verändern und jeden Raum hervorzuheben.

Denken Sie nicht, dass Ihre Arbeit erledigt wird, indem Sie einfach die richtige Farbe auswählen. Sie müssen wissen, welche Techniken und Werkzeuge verwendet werden müssen, um die Aufgabe erfolgreich abzuschließen.

Anstatt einen professionellen Innenarchitekten dazu zu bringen, all das für Sie zu erledigen, können Sie einfach lernen, wie Sie das selbst machen. Das Wichtigste dabei ist Ihre Kreativität und Vorstellungskraft.

Mit diesen zwei und ein bisschen Anstrengung wird sich jedes Zimmer in Ihrem zum Besseren verändern! Du musst einen Plan machen und die Dinge klarstellen.

Denken Sie an die Art und Weise, wie Sie sich fühlen möchten, wenn Sie jeden Raum betreten. Wenn Sie sich in einer ruhigen und romantischen Umgebung entspannen möchten, suchen Sie nach einem kühlen Schatten oder leichtem warmem.

Cool-Interior-Design-Farbschemas17 Cooles Interieur-Design Farbschemata

Bildquelle: Clark Gaynor Interiors

Wenn Sie sich gemütlich und gemütlich fühlen möchten, wählen Sie einen gelben Farbton. Wenn Sie sich lebendig und voller Energie fühlen möchten, wählen Sie einige der leuchtenden Farben. Und die Liste geht weiter.

Sie können auch lernen, wie Sie das Farbrad verwenden und Farben kombinieren, die am besten zu Ihrem Raum passen. Akzentwände sind seit langem populär, warum haben Sie nicht eine in Ihrem Wohnzimmer?

Das Beste am Malen ist der Unterschied und die Verbesserung, die Sie sofort sehen können. Wenn Sie also nicht mit dem Gefühl zufrieden sind, das Sie in Ihrem Zuhause haben oder es einfach aktualisieren möchten, warten Sie nicht länger und beginnen Sie mit dem Experimentieren!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..