Eine Bildersammlung für vorübergehende Innenarchitektur

Um ein schönes und einprägsames Innendesign zu erreichen, müssen Sie Ihren Stil definieren. So weit ein Designer Sie und Ihre Interessen kennt, könnte er dennoch herausgefordert werden, eine ideale stilvolle Lösung für Ihren Arbeitsplatz zu finden. Einige von uns werden mit ihren rustikalen oder zeitgenössischen Ideen ziemlich klar sein, aber die Mehrheit wird immer noch irgendwo zwischen den verschiedenen Stilen bleiben. Wie können Designer mit ihnen umgehen?

Die Lösung ist Übergangsinnenarchitektur. Der Begriff ist Menschen außerhalb der Designwelt nicht wirklich vertraut, auch wenn er die Bedürfnisse der meisten Eigenheimbesitzer abdeckt.

Wie Sie sich vorstellen, bezieht sich der Übergang darauf, Objekte von einem Ort zum anderen zu verschieben. In Bezug auf das Design spiegelt der Übergang die Kombination von zwei oder mehr Stilen in einem einzigen Raum wider, und zwar auf eine Weise, die harmonisch und kohärent wirkt. Daher könnte jedes Gestaltungselement unter die Kategorie der übergeordneten Gestaltungselemente fallen.

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design10 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: B. Moore Design, Inc.

Darüber hinaus erfreut sich das Übergangsdesign immer größerer Beliebtheit, und die Zahl der Hausbesitzer, die sich für ein regelfreies Zusammenführen verschiedener Elemente entscheiden würden (z. B. antike Möbel und klare Gegenstände), steigt dramatisch. Darum sollten wir uns bei der Einrichtung unseres neuen Hauses alle Gedanken machen.

Ein Überblick über das Übergangsdesign

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design12 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: B. Moore Design, Inc.

In den meisten Fällen bezieht sich der Übergangsstil auf eine Kombination aus modernen und traditionellen Möbeln, Stoffen, Materialien und Oberflächen. Bei korrekter Ausführung ergibt sich aus dem Übergangsdesign eine elegante Umgebung, die erstaunlich aussieht und gleichzeitig komfortabel ist. Das Verfahren ist ziemlich einfach, insbesondere wenn Sie sich für eine Einrichtung im asiatischen, Mission- oder Shaker-Stil entscheiden.

"Going Transitional" umfasst interessante Kombinationen von geradlinigen Möbeln und lackierten Oberflächen mit geschwungenen Möbeln. Das Endergebnis ist ein Raum, der genauso weiblich und männlich wirkt, aber nicht mit Zubehör und Texturen verstreut ist. Tatsächlich ist diese Designlösung sauberer als viele ihrer Pendants im einfachen Stil.

Viele Menschen verwechseln den Übergangsstil mit dem Eklektischen, auch wenn sie viele Unterschiede haben. Übergangsräume mischen Antiquitäten mit zeitgemäßen Möbeln, achten jedoch auf die klassische, schlichte Erscheinung ihrer Elemente. Eklektische Räume hingegen sind nicht so fein.

Klingt es nach einem Stil, der für Sie funktionieren könnte? Wenn die Antwort "Ja" lautet, können Sie sie folgendermaßen anwenden:

Neutrale Paletten

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design7 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Thornton Design

Der Übergangsstil ist eng mit dem Minimalismus verbunden, der sich vor allem auf die Farben bezieht, die angewendet werden. Idealerweise sollten sie keine neutralen Grenzen überschreiten, und sie sollten von warmem und cremigem Weiß bis zu gemütlichem Braun, Schwarz oder Holzkohle variieren. Andere Farben können nur durch kleine Accessoires oder als bescheidene Akzente eingefügt werden.

Zubehör

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design9 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: B. Moore Design, Inc.

Wie bei den Farben sollte das Zubehör minimal bleiben. Es kann sich entweder um eine schöne Topfblume in der Fensterbox oder um eine Reihe von Lieblingsfamilienfotos handeln, die in Silber oder Holz gerahmt sind. Tatsächlich ist jedes silberne Element (z. B. Kerzenständer) ein Kontrapunkt für Ihre einfachen Möbel.

Möblierung

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design6 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Michael J. Lee Fotografie

Dekorationen im Übergangsstil können sich auf jedes Element beziehen, das Sie bereits haben. Die wichtigste Einrichtungsregel ist, dass die Linien streng und gerade gehalten werden, wodurch die Monotonie durch eine gelegentlich geschwungene Kurve „verzerrt“ wird. Die Idee ist, die Räume weder männlich noch rüschig zu gestalten, sondern für jeden Geschmack und jede Generation komfortabel. Das Konzept bleibt bescheiden, aber verfeinert, vor allem, weil die Farben einfach sind und den Raum warm und entspannend wirken lassen (Beige, Tan, Elfenbein usw.).

Kombination von Texturen

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design5 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Tim Cuppett Architects

Eine der Faktoren, die den Übergangsstil so beliebt machen, ist die zeitgenössische Mischung von Texturen. Sie können Seide, Chenille, Wildleder, Leder, Leinen und Baumwolle mit den raueren Texturen von Holz, geschliffenem Granit oder sogar einer glatten Portion aus poliertem Glas kombinieren. Solche Kombinationen stoßen auf großes Interesse und lassen Ihren Ort einzigartig und warm aussehen.

Leuchten

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design3 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Webber + Studio, Architekten

Übergangsdesign ist beliebt bei den weißen Leinentrommeln. Normalerweise werden sie als Pendelleuchten angebracht, sehen aber auch gut als Tischleuchten aus. Die anderen verfügbaren Optionen sind moderne Nachbildungen von traditionellen Kronleuchtern oder Lampen mit Silber / Chrom-Details.

Windowing

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design4 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Design Transformations

Übergangsfenster sollten so einfach wie möglich sein. Sie brauchen nichts weiter als geraffte Vorhänge oder einfache Ruten mit sauberen Tüchern. Eine andere gute Idee ist, sich für römische Sonnenbrillen oder gewebte Jalousien mit gemütlichen Texturen zu entscheiden. Was auch immer Sie wählen, vermeiden Sie Rüschen und halten Sie den Ort so einfach wie möglich.

Übergangsstil im Dienste des inneren Zusammenhalts

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design11 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: B. Moore Design, Inc.

Der schwierigste Teil der Innenarchitektur ist der Zusammenhalt. Nicht alle Ideen sind „mischbar“, was bedeutet, dass Sie mit der Natur Ihrer Elemente und Ihres Raums vorsichtig sein müssen.

Übergangsräume: Wählen Sie Möbel mit modernen, geraden Linien. und traditionelle Polsterung. Als Alternative können Sie die traditionellen Teile, die Sie bereits haben, verwenden und sie mit modernen Beleuchtungspendern oder freiliegenden Glühlampen kombinieren. Für die Neugestaltung zeitgemäßer Speisesäle empfehlen wir klassische Lösungen wie Holzverkleidungen.

Übergangsschlafzimmer: Sie können mit dem Schlafzimmer auf relativ einfache Weise umgehen: Nehmen Sie Ihr herkömmliches, geschwungenes Kopfteil und polstern Sie es mit modernen Stoffen (z. B. stahlfarbenen Stoffen). Vorausgesetzt, Sie haben genügend Platz zum Umgestalten, bringen Sie einen modernen Würfeltisch mit, der sich zwischen Ihren traditionellen Kopfteilen und Metallleuchten abhebt.

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design8 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Thornton Design

Übergangsküchen: Küchen sind der beste Bereich für interessante und unerwartete Experimente. Sie können beispielsweise die traditionellen Holzplatten durch Tafelplatten ersetzen, insbesondere wenn es um die Dekoration Ihres Kühlschranks geht. Wir empfehlen Ihnen auch, Komponenten aus verschiedenen Epochen zu kombinieren, z. B. Konsolen, Formteile, Halterungen usw .; oder eine zeitgemäß entworfene Spüle für eine einzigartige Küche.

Übergangs-Badezimmer: Das Übergangs-Badezimmer verfügt über moderne Duschposen, wie zum Beispiel offene Stände, die mit Glas umgeben sind. Diese Duschkabinen sehen toll aus, wenn sie mit Porzellanrohren oder traditionellen Holzelementen kombiniert werden, die Ihrem Bad Schwerkraft und handwerkliche Ästhetik verleihen. Wieder einmal sind Sie herzlich eingeladen, Einflüsse aus verschiedenen Epochen (zeitgemäße Schiffsenken und moderne Steinplatten mit Vintage-Wannen) zu "befestigen" und Toiletten-Designs mit einem sichtbaren Kontrast zwischen Gegenwart und Vergangenheit zu kombinieren.

Übergangswohnräume: Das wichtigste Ziel bei der Gestaltung eines Wohnzimmers ist es, es bequem zu machen. Dies bedeutet, dass Sie warme Stoffe mit einfachen Möbeln kombinieren und alle Gegenstände entfernen sollten, die kalt oder unausgeglichen aussehen.

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design1 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Linda McDougald Design | Postkarte aus dem Pariser Zuhause

Darüber hinaus bezieht sich die Verwendung eines Übergangsdesigns in Ihrem Wohnzimmer nicht nur auf die Art der verwendeten Möbel, sondern auch auf die Größe. Sie müssen alle Elemente an den verfügbaren Raum anpassen und Ihren Sitzbereich mit dem ausgleichen einem entsprechend gehen. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Raum mit weichen Teppichen, großen Kunstwerken oder einfachen Kissen und Sofakissen visuell vergrößern können. Das Beste an diesen Lösungen ist, dass sie schnell und erschwinglich sind - Sie müssen nur kreativ sein!

Bei ordnungsgemäßem traditionellen Design kann die Kombination zweier völlig unterschiedlicher Stile zu einer zusammenhängenden Umgebung führen. Wenn Sie jedoch Angst haben, dies selbst zu tun, fragen Sie nach einem professionellen Rat oder stellen Sie qualifizierte Fachkräfte ein, die Ihnen bei der Durchführung helfen.

Schauen Sie außerhalb der Box

A-Bildersammlung-für-Übergangs-Interieur-Design2 Eine Bildersammlung für Übergangs-Innenarchitektur

Bildquelle: Jeneration Interiors

Die Wahl der Übergangsdekoration ist bereits eine Innovation, auch wenn Sie sich dafür entschieden haben, vorhandene Elemente neu zu kombinieren, anstatt neue zu kaufen. Dies bedeutet, dass Sie einen anderen und futuristischen Ort haben werden, der sich jeder neuen Dekoration erfreuen kann, die Sie mögen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..