Hängende Pflanzgefäße: Indoor Flower Pot Baskets

Ist Ihnen der Gedanke gekommen, dass das "Fehlen von etwas" in Ihrem kalten Wohnzimmer eine Pflanze sein könnte?

Der Grund, warum einige Menschen darauf bestehen, dass frische Pflanzen in ihrem Lebensraum verteilt werden, ist die Notwendigkeit, neues Leben in sich zu holen, sie dynamischer und einladender für die Besucher zu machen.

Von Blumentopfaufhängern bis zu hängenden Pflanzkörben kommen alle möglichen dekorativen Anpflanzungsideen in Frage, die auch sicherstellen, dass der Raum für die Bedürfnisse einer wachsenden und blühenden Pflanze ausreicht. Gleichzeitig kann sich herausstellen, dass ein hängender Topf oder eine erneuerte Pflanzenbehälteridee ein exquisiter Schwerpunkt ist und für den Sie kein Vermögen ausgeben mussten.

Die Vielfalt an hängenden Pflanzgefäßen für den Innen- und Außenbereich ist riesig, sodass Sie leicht einen finden werden, der zum Stil und zur Einrichtung Ihres Wohnraums passt. Einige Hausbesitzer entscheiden sich für integrierte Pflanzenstände, d. H. Spezielle Pflanzengefäße, die auf Tischebene angeordnet sind, so dass ihre Pflanzen leicht erkennbar und noch einfacher zu warten sind.

A-Wintergarten-für-Pflanzen-und-Menschen-durch-Stadt-und-Land-Wintergärten Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Stadt- und ländliche Konservatorien

Andere entscheiden sich für eine einfache Lösung, nämlich moderne hängende Pflanzgefäße und metallische Hängekörbe, die Pflanzen auf Augenhöhe aufhängen und ihnen die Chance geben, die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie verdienen.

Die Wahrheit ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, mit denen Ihre Pflanze als dekoratives Mittelstück dienen kann, einschließlich der Anordnung innerhalb eines skulpturalen Elements für ein skurrileres und traditionelleres Szenario. Sie können beispielsweise Fahrrad- und Vogelkäfigideen, Märchenmotive oder sogar Gartentierskulpturen überprüfen. Je mehr Sie in kreative Standalone- oder Hängeanlagenhalter investieren, desto mehr trägt ihre Präsenz zur Qualität Ihres Zuhauses und Ihres Lebens bei!

In der ersten Phase, in der Sie Ihr Zuhause mit mehr Frische versorgen, müssen Sie entscheiden, ob Sie Hängeblätter im Freien oder in Innenräumen benötigen und ob Sie in Ihrem Raum große Hängeblätter als Mittelstücke einsetzen können.

West-2nd-Street-Nord-Vancouver-by-Gaile-Guevara Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Gaile Guevara

Eine gute Idee wäre, metallische Hängepflanzgefäße für den Außenbereich zu wählen, damit sie nicht durch Regen und Feuchtigkeit beschädigt werden und jeder Art von äußerer Beschädigung und Riss standhalten können. Bestimmte Hängetöpfe eignen sich für den Innen- und Außenbereich und sollten daher als nützlicher Trick für die Schaffung eines einheitlichen dekorativen Pflanzschemas betrachtet werden.

Wie wählen Sie die besten Hängepflanzenhalter für Ihr Zuhause aus? Wir haben einige Tipps, die Ihnen helfen könnten:

Die Magie schöner hängender Pflanzgefäße

Die Eleganz hängender Pflanzgefäße ist zeitlos, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Sie finden solche in allen Formen und Größen, von kleinen Töpfen bis hin zu luxuriösen Körben, die den Betrachter atemlos machen. In den meisten Fällen hat der Kleiderbügel einen schönen Haken an der Oberseite, um ihn zu befestigen, oder er wird mit dünnen Schienen an Ihren Wänden / Zäunen angebracht.

Sie können eines verwenden, um die Schönheit Ihres Backdoor-Gartens zu verbessern, oder Sie können zwei separate Teile an beiden Seiten der Eingangstür aufhängen, damit sich die Gäste willkommener fühlen. Wenn Sie eine Leidenschaft für den Anbau seltener Blumen haben, wird dies Ihre einzigartige Möglichkeit sein, der Welt zu zeigen, was Sie tun können.

Davis-Residence-by-LandStudio Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: LandStudio

Hängende Korbpflanzer. Für ein eher traditionelles Wayfair-Gefühl sollten Sie die Korboption in Betracht ziehen. Es muss sich nicht um einen großen hängenden Übertopf handeln - stattdessen können Sie einen kleinen Korb aus Kunststoff, Metall oder Keramik wählen, je nachdem, ob Sie den harten Witterungseinflüssen standhalten. Bevor Sie eine kaufen, gehen Sie jedoch die Eigenschaften und Herstellerinformationen durch.

Wand Pflanzgefäße. Eine andere interessante Idee, die einen Blick verdient, sind Wandpflanzgefäße, üblicherweise vertikale Aufhänger, die Sie sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses anbringen können. Die beste Art, diese in Gebrauch zu setzen, ist, Ihren Garten zu dekorieren oder eine frische Atmosphäre in Ihre Garage zu spritzen.

Indoor-Pflanzgefäße. Warum hängst du deine Pflanze nicht drinnen auf? Ein Pflanzgefäß, das für Außenbedingungen geeignet ist, funktioniert oftmals auch in Innenräumen. Sie schaffen eine angenehme Atmosphäre, in der Sie jedes Mal lächeln werden, wenn Sie nach Hause kommen. Idealerweise sollten Sie einen in der Küche aufhängen und Ihre Familie Ihre blühenden Kunstwerke bei einem gemeinsamen Essen genießen lassen.

Aavaas-The-White-House-by-U-R-Designs - Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: U & R-Designs

Sind hängende Pflanzgefäße eine gute Idee?

Warum würden sie nicht sein? Hängende Pflanzgefäße vermitteln ein einzigartiges Gefühl von sauberem, organisiertem und professionellem Raum, weshalb sie in Wohnzimmern, Schlafzimmern, Küchen, Gärten und Büros willkommen sind.

In einem Telegraph-Artikel aus dem Jahr 2009 beschrieb der berühmte Designer Paul Williams hängende Körbe und ihre üppigen Blumenkaskaden als dramatisch und verschwenderisch elegant und lud Hausbesitzer ein, mit verschiedenen Entwürfen zu experimentieren, um ihre Gärten lebendiger zu machen.

Hängende Körbe Pflanzgefäße

In den lokalen Geschäften finden Sie alle Arten von Korbpflanzgefäßen, angefangen bei billigeren, aber langlebigen Kunststoffteilen mit zusätzlichen Wasserreservoirs bis hin zu aufwendigen Korbwaren-Designs für traditionelle Häuser. Im gleichen Fall hilft das Aufsaugen von Metalldrähten anstelle von Holzdrähten, einen Pflanzkorb in ein zeitgenössisches Szenario zu bringen.

Victorian-School-House-by-Chris-Snook Hängende Pflanzgefäße: Indoor Blumentopfkörbe


Bildquelle: Chris Snook

Außerdem bieten Körbe eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Kreativität zu untersuchen und unterschiedliche Größen zu spielen. Je kleiner ein Korb ist, desto öfter müssen Sie ihn reinigen und die Pflanze wässern, aber ein zu großer Korb wird auch Ihre Wartungsarbeiten nicht erleichtern.

Es sei denn, Sie möchten natürlich lebendigere und farbenfrohere Pflanzen nach Hause bringen. Wenn Sie eine kleine Wohnung haben, kann es sein, dass Sie ein paar Siebe auf den Balkon hängen.

Ein weiterer hilfreicher Trick besteht darin, zu entscheiden, welche Art von Pflanze Sie im Voraus benötigen, da es einfacher ist, einen guten Hängetopf zu finden, als das gesamte Blühkonzept zu überdenken, da Ihre Pflanze nicht übereinstimmt.

Liners

Das Wichtigste an einem Pflanzkorb ist sein Futter, da er den Wassereinlagerungsgrad im Boden bestimmt und die Pflanze frisch und hydratisiert hält. Dies sind die besten Liner, die Sie bekommen können, mit einer detaillierten Erklärung von jedem:

House-Four-by-ade-architecture-ltd Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: ade architecture ltd

Sphagnum Moss

Sphagnum-Moos ist beliebt, da es frei von Insekten und Insekten ist, aber es ist auch ein sehr dickes Material mit einer üppigen Textur, die Wasser im Inneren hält. Seine leeren und trockenen Zellen helfen ihm, sich in Sümpfen, Torfmooren und Minen zu behaupten und behalten dabei das wundervolle Aussehen des Korbs. Beachten Sie jedoch, dass mit Sphagnum etwas zu tun ist.

Kakao

Sie können Kakao-Liner in einer vorgeformten Komposition erhalten und vor Ort über Größe und Stil entscheiden. Sie sind auch sehr dick und daher schwer auf mehreren Seiten zu bepflanzen. Sie werden die Idee eines rustikalen Gartens nicht wirklich unterstützen.

Sackleinen

Sackleinen sind wahrscheinlich die erschwinglichste Option, mit der Sie arbeiten können, und Sie sollten sie auch wegen ihrer Umweltfreundlichkeit in Betracht ziehen. Oft werden sie mit cooper unterstützt, damit sie sich nicht schnell abbauen, aber das ist auch der Grund, warum sie kein Wasser zurückhalten.

Supamoss

Supamoss-Futter ist eine gute Wahl für kreative Eigenheimbesitzer, da sie vielseitig einsetzbar sind und es Ihnen ermöglichen, sie nach Belieben umzuwandeln. Sie sind auch sehr praktisch - trotz der vielen Drainagelöcher sind sie oft mit einer dicken Kunststoffbeschichtung versehen, die das Wasser in der Nähe Ihrer Pflanzen hält. Das Futter sieht frisch und natürlich aus und kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden.

PRIVATE-RESIDENCE-3-by-JAMIE-DURIE-DESIGN Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: JAMIE DURIE DESIGN

Der Pflanzprozess

Sobald das Auskleidungsverfahren abgeschlossen ist, ist es Zeit, etwas Erde zu setzen und Ihre Blume zu pflanzen. Halten Sie es für die erste Schicht 4-5 Zoll über der Korbbasis und polstern Sie es sorgfältig auf, damit Ihre Pflanze einen festen und festen Hintergrund hat, um sich zu entwickeln.

Für einige Gärtner ist es am besten, ein Abflussrohr in den Korb zu legen und Wasser und Luft gleichmäßig zu verteilen. Um dies zu erreichen, benötigen Sie zwischen Boden und Boden des Rohrs 3 bis 4 Zoll Erde, damit kein Wasser austreten kann.

Sobald Sie das Entwässerungsproblem gelöst haben, legen Sie die Pflanzenzwiebeln auf den Korbboden (unter dem Boden). Falls nötig, machen Sie einige Einschnitte in das Futter, aber stellen Sie sicher, dass sie nicht so groß sind, dass der Boden beim Bewässern abfallen kann.

Welcher ist der beste Hängepflanzer für Sie?

Wenn es um hängende Pflanzen geht, kann jeder etwas Gutes für ihn finden, sei es ein befestigtes Tablettstück oder ein einfacher, kleiner Topf. Das erste ist eigentlich das sogenannte Tropfschema. Eine Lösung, die Designer lieben und als kostengünstige Option empfehlen, warnt jedoch, dass Sie durch die Überlaufsperre möglicherweise begrenzt werden. Sie können auslaufen, insbesondere wenn Sie die Anlage austauschen möchten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Fußböden und Teppiche im Voraus schützen.

Outer-Sunset-Master-Bedroom-by-Christy-Allen-Designs Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Christy Allen Designs

Topfentwürfe sind normalerweise größer, schwerer und teurer, haben jedoch viele Eigenschaften, die diese Eigenschaften rechtfertigen. Zum Beispiel sind sie mit Ketten befestigt und perfekt für Außenpflanzen. Offensichtlich haben sie keine riskanten Drainagespalten. Auf diese Weise gießen Sie Ihre Pflanze leicht und erstellen ein visuelles Bild davon, das auf dem Topf schwimmt.

Ein weiterer Vorteil von Töpfen ist, dass sie das Austauschen und Verschieben von Pflanzen erleichtern. Für weitere alternative Ideen sollten Sie Hängetöpfe in Betracht ziehen, die von den Seiten gepflanzt werden können und ausschließlich aus Maschen bestehen, um den fasrigen Boden und den Hummus zu halten.

Welche Pflanzenwahl ist am beliebtesten?

Dies hängt natürlich von Ihren Bedürfnissen und Wünschen ab. Für einige Hausbesitzer ist es die perfekte Umgebung, Blumen und Farne in ihren Töpfen zu pflanzen, während andere einen kompakten, kleinen Garten mit leckerem Gemüse schaffen. Für ein einzigartiges Erlebnis können Sie sich etwas mehr Zeit widmen und Orchideen oder afrikanische Veilchen auswählen, die einfach umwerfend wirken.

Als beste Indoor-Option empfehlen wir langblättrige Pflanzen (vor allem Farne), da ihre Blattstruktur die Stimmung leicht übertrifft und Frische bringt, ohne dass Sie sich zu sehr um sie kümmern müssen.

Bondi-Californian-Bungalow-by-KCreative-Interiors Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: KCreative Interiors

Tipps für Bewässerungspläne in hängenden Pflanzgefäßen

Wenn eine Pflanze im Haus ausgestellt ist, müssen Sie sie nicht so viel gießen. Dies liegt an der relativ stabilen und stabilen Temperatur des Raums, einer etwas höheren Luftfeuchtigkeit im Vergleich zum Außenbereich und mangelnder Brise und direkter Sonneneinstrahlung. Dadurch verlieren Pflanzen ihre Frische viel langsamer als ihre Outdoor-Begleiter.

Unabhängig davon, wo sich Ihre Pflanze befindet, sollten Sie Wasser anstelle der Pflanze selbst trinken. Dies kann mit einem kleinen Topf etwas schwierig sein, aber Sie sollten sich bemühen und die Stängel und Blätter beiseite stellen. Eine weitere Option besteht darin, einen äußeren Behälter hinzuzufügen, der das Wasser direkt in den Topf gießt.

Die Bewässerungshäufigkeit hängt von der von Ihnen ausgewählten Pflanze ab. Beispielsweise benötigen Farne viel Wasser und müssen mindestens dreimal pro Woche überprüft werden, um zu bestätigen, dass sie frisch aussehen. Wenn Sie ein paar davon draußen haben, kann dies zu einem Tagesablauf werden. Freilandpflanzen sollten, wie Sie bereits wissen, möglichst früh am Morgen gegossen werden. Dies ist jedoch keine absolute Regel.

Küchen-by-Kohler Hängende Pflanzgefäße: Indoor Blumentopfkörbe


Bildquelle: Kohler

Tipps zur Zubereitung der Potting-Mischung

Unterschiedliche Zimmerpflanzen benötigen eine andere Vergussmischung, je nachdem, wie viel Absorption sie benötigen. Dennoch empfehlen Gärtner bestimmte Blumenerde-Kombinationen, die in den meisten Fällen gut funktionieren, und geben den Benutzern Tipps, wie sie im Laufe der Zeit befruchtet werden können, um die Pflanze gesund zu erhalten. Beachten Sie, dass gehängte Pflanzen häufiger gedüngt werden müssen als Pflanzen, die Sie einfach in den Boden gepflanzt haben, da sie nur begrenzt Platz haben, um sich in dem sie umgebenden Boden zu entwickeln.

Ein häufig verwendeter Dünger ist eine 10x20x10 (1-2-1) -Mischung beliebter organischer Dünger (der sogenannte Komposttee). Sie können jeden erfahrenen Gärtner auffordern, einen für Sie vorzubereiten, und Ihnen sogar Tipps geben, wie oft Sie Ihre Pflanzenarten befruchten.

Kompost

Mehrzweckkompost kann Pflanzen bis zu einem Jahr lang gesund halten, aber wenn Sie nach einer dauerhaften Anordnung suchen, sollten Sie John Innes Nr. 2 besser überprüfen. Besitzer von winterblühenden Heizkörpern benötigen Kompaktkomposition (Erica carnea und E. × Darleyensis), eine Mischung, die gegenüber anderen Kalkkomposten und Sorten sehr tolerant ist.

Wenn Sie Ihre Pflanzen nicht regelmäßig gießen können, können Sie dieses Problem lösen, indem Sie dem Kompost wasserhaltiges Granulat hinzufügen.
Verwendung mehrerer Pflanzen statt einer

Dallas-TX-Sara-Rocky-Garza-by-Sarah-Greenman Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Sarah Greenman
  • Unabhängig von der Größe Ihres Korbs sollten Sie mit der Anordnung Ihrer Pflanzen beginnen, indem Sie ein Mittelstück auswählen. Diese Pflanze ist Ihr Orientierungspunkt für die Struktur des Korbs und bestimmt, wie die Anordnung aussehen würde und ob die anderen Gefährten in einem kalten Moment blühen.
  • Wenn das Hauptwerk positioniert ist, ordnen Sie die nachlaufenden Pflanzen so an, dass sie die Seiten Ihres Korbs bedecken, insbesondere wenn Sie einen aus Draht haben. Wenn der Korb für sich alleine gut aussieht, können Sie die Zierkanten vielleicht gut sichtbar lassen.
  • Farben spielen auch eine wichtige Rolle in dem Prozess, da Sie ein Schema benötigen, bei dem alle Teile gut zusammenarbeiten, z. B. Petunien, Lobelien, Stiefmütterchen, Geranien und andere winterfreundliche Blumen.

Der letzte Schliff

Wenn alle Pflanzen ordentlich im Korb positioniert sind, können Sie mehr Kompost verwenden, um den Wurzelballenbereich zu füllen, oder Sie können sogar noch einige der Düngerpfropfen mit kontrollierter Freisetzung bündeln. Stellen Sie abschließend sicher, dass Ihre Pflanzen ausreichend Wasser haben.

Das hängende Pflanzgefäß ist fertig. Was kommt als nächstes?

Was müssen Sie tun, wenn der Korb gepflanzt ist?

  • Während des Sommers sollten hängende Pflanzkörbe regelmäßig überprüft und jedes Mal gegossen werden, wenn der Boden trocken aussieht. Wenn Sie Ihre Pflanzen trocknen lassen, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich nicht so entwickeln, wie Sie es erwartet haben.
  • Im Vergleich zu Töpfen trocknen Körbe nicht leicht unter dem Einfluss von Jahreszeiten, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie vernachlässigen sollten. Stellen Sie sicher, dass der Kompost immer feucht ist (nicht durchnässt), und befeuchten Sie die Blumen und deren Blätter nicht.
  • Anstelle eines festen Düngers können Sie flüssige Dünger verwenden, um die Aufnahme in wärmeren Monaten (April bis September) zu erleichtern.
  • Totenkopf kleine Zweige regelmäßig, so dass die Pflanze genug Energie hat, um Blumen zu entwickeln, anstatt Samen.

Great-Jones-by-Union-Studio Hängende Pflanzgefäße: Indoor Blumentopfkörbe


Bildquelle: Union Studio

Die Herausforderungen, denen Sie begegnen werden

Die schlimmste und gefährlichste Pflanzherausforderung ist die schlechte Gartenarbeit, die schließlich zum Austrocknen schöner Blumen führen kann. Trotzdem gibt es einige Rettungshilfen für unordentliche Gärtner:

  • Der Korb sollte immer feucht sein, aber wenn er sofort nass wird, wird dies nicht helfen.
  • Wenn Sie sich nicht darauf verlassen können, dass Sie sorgfältig darauf achten, gut aufpassen, verlassen Sie sich auf den Flüssigdünger und geben Sie einmal pro Woche Wasser ein.
  • Winterfreundliche Körbe brauchen einen sonnigen und gut geschützten Platz, um sich zu entwickeln. Halten Sie sie daher nicht zu stark im Freien, sondern stellen Sie sicher, dass sie eine Vlieslage oder ein gekühltes Gewächshaus haben, um sie während der verschiedenen Jahreszeiten zu schützen.

Pflanzen und Farben

Pflanzen sind nicht nur gut für ein grüneres Zimmer - sie können das Herzstück jeder Farbkombination sein, die Sie sich vorgestellt haben. Zum Beispiel können Sie Blumenpflanzen in neutral getönten Pflanzgefäßen einsetzen und sie mit dunklem Laub umwickeln. Anschließend können Sie den Übertopf in einen neutralen Jute-Makramee-Aufhänger schieben, so dass Farbe und Textur der Pflanze gut sichtbar sind.

Industrial-Living-room-by-Sca Hängepflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: SCA

Eine andere interessante Idee beim Hinzufügen von dynamischen und dynamischen Farben ist die Verwendung eines dunkel getönten Macramé-Aufhängers, bei dem sowohl der Pflanzer als auch die Pflanze neutraler sind.

Diese Kleiderbügel sehen neben und gegenüber den Spiegeln am besten aus, da auf diese Weise das Licht und die lebhaften Farben den gesamten Raum reflektieren. Auf diese Weise werden Sie auch die einzigartige Illusion bekommen, mehrere Pflanzen anstelle von einer Pflanze zu haben. Stellen Sie sich also vor, wie schön sich das in Ihrem Wohnzimmer anfühlen könnte.

Die Wahl einer Pflanze für Ihren Hängekorb muss keine Herausforderung sein

Bevor Sie an die Pflanze denken, denken Sie an den Ort, an dem der Korb gerade hängt. Wenn Sie einen größeren, offenen Bereich haben, der die Pflanze aus den Rändern des Topfes ausbreiten könnte und wo die Sonne die Pflanze leicht erreichen kann, können Sie buchstäblich jede für den Innenbereich geeignete Option wählen.

Mit einer kleineren Fläche zum Dekorieren sollten Sie andererseits kürzere Kleiderbügel oder klobige und stachelige Sukkulenten als abschließendes, üppiges Detail betrachten.

Pflanzgefäß-Erinnerungsstücke, die von Ihren Kindern erstellt wurden

Gibt es eine bessere Möglichkeit, Kindern eine Rolle in der Wohnkultur zu geben, als sie auf unseren Pflanzenaufhängern ihre Kunst machen zu lassen? Binden Sie sie ein und versorgen Sie sie mit Farben und Töpfen, ohne weitere Anweisungen zu erhalten.

Nutzen Sie stattdessen ihre Kreativität und Wildheit, um den einzigartigsten hängenden Pflanzer für Ihr Wohnzimmer zu erhalten, und wir versichern Ihnen, dass dies das einzige Dekorationsstück sein wird, das Sie für immer behalten möchten.

A-Big-Empty-Box-wird-a-Mod-Live-Work-Space-by-Margot-Hartford-Fotografie Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Margot Hartford Fotografie

Saisonale und festliche Pflanzgefäße

Um auf der sicheren Seite zu bleiben, wählen Hausbesitzer normalerweise eine kleine und gewöhnliche Pflanze, die sich in ihrem Dekor verschmilzt, sie ändern jedoch die Wahrnehmung während der festlichen Jahreszeiten.

Wenn sich die Feiertage nähern, kommen alle möglichen Verschönerungsideen, wie das Einwickeln farbiger Bänder um die Pflanzen und das Kombinieren von Farben, die für die Zeitwesen beliebt sind, da sie zu Weihnachten rot ist, und zu Halloween orange.

Wenn Sie eine Themenparty veranstalten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pflanzen mit einem Bündel Dampfer und Ballons in das Spiel einbeziehen, je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht.

Pflanzgefäße für besondere Anlässe

Eine andere wunderbare Sache über hängende Pflanzgefäße ist, dass sie leicht zu renovieren sind und es immer so scheint, als ob Sie sich bemüht haben, die Atmosphäre bei wichtigen Ereignissen zu erheitern. Zum Beispiel können Sie bunte Schüsseln zubereiten und sie an Ihrem Kindergeburtstag um die Pflanze binden, oder eine glänzende Folie auf die Basis legen, um die Pflanze eleganter zu machen.

Kreative Damen hatten auch ein paar süße Bänder, die der Farbe ihrer Tischplatten und Kunstwerke entsprechen und zeigten, wie sehr sie sich für ihren besonderen Tag interessieren. Zum Beispiel können Baby-Duschen und geschlechtsspezifische Gruppen Pflanzen für ihre rosa / blauen Dekorationen gut gebrauchen.

Natürlich müssen Sie nicht auf einen besonderen Anlass warten, um schicke Pflanzgefäße in den Mittelpunkt zu rücken. Mit Leidenschaft, Kühnheit und Ideen können Sie zu jeder Jahreszeit eine freundliche Atmosphäre schaffen.

by-Bright-Common-Architecture-Design Hängepflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Helle, gemeinsame Architektur und Design

DIY hängende Pflanzgefäße und wie man sie herstellt

Die Herstellung eines guten DIY-Pflanzgefäßes dauert ungefähr 60 Minuten und erfordert folgendes Material:

Sie benötigen ca. 1 Stunde und folgende Materialien:

  • 1 Umbra Shift Plisseeschale
  • 12. 2 m (40 ft) Baumwollseil (idealerweise Diamantgeflecht)
  • 1 Betondeckenanker
  • 1 Öse mit offenem Ende
  • 1 Ring aus Stahl

Erster Schritt: Vorbereiten

Der Haken Ihres Kleiderbügels wird gerade in die Decke geschraubt, was bedeutet, dass Sie den Anker vorbereiten müssen. Wenn Sie damit fertig sind, nehmen Sie drei Seilstücke und schneiden Sie jeweils 4 m ab. Fädeln Sie sie um einen speziellen Metallring, bis der Ring für alle ein Mittelpunkt ist. Binden Sie sie anschließend in das sogenannte Gathering ein

Wickeln Sie einen Knoten (ein formales Makramee) ein und hängen Sie den neuen Ring an den Haken, bevor Sie mit dem Verknoten beginnen. An dieser Stelle können Sie auch Änderungen an der Höhe des Aufhängers vornehmen, da Sie einen guten Überblick darüber haben, wie das Pflanzgefäß aussieht.

Lake-Charlevoix-Cottage-by-Ken-Richmond-Architect Hängende Pflanzgefäße: Indoor-Blumentopfkörbe


Bildquelle: Ken Richmond, Architekt

Zweiter Schritt: Die Reihenfolge der Verknotung

Zuerst teilen Sie die Seile in 3 Paare. Messen Sie für jeden Knoten ungefähr 96,5 cm (38 Zoll) vom Stahlring (abhängig davon, wie hoch Ihre Decke ist) und verknoten Sie die Paare. Nach dem Knoten sollten die Seile horizontal ausgerichtet und erneut geteilt werden (diesmal durch Entfernen einer Schnur von jedem benachbarten Paar).

Messen Sie etwa 33 cm von den neu hergestellten Knoten und knoten Sie sie zusammen, bis sie vollständig ausgerichtet sind. Messen Sie zuletzt 14 cm (5,5 Zoll) und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie drei verschiedene Knotenreihen haben.

Dritter Schritt: Fertigstellen

Beginnen Sie mit der untersten Knotenschicht, messen Sie 6,4 cm nach unten und sammeln Sie das Seil zusammen. Binden Sie es in einen einzigen Knoten, und Sie können sicher sein, dass alle Ihre Knoten stabil und fest sind. Summieren Sie die Seile auf die gewünschte Länge, aber stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 7,6 cm (3 Zoll) Länge lassen, bevor Sie die Enden ausfransen.

Gedanken beenden

Der heißeste Trend in der modernen Gartenarbeit ist definitiv die vertikale Bepflanzung, sei es, dass Sie Ihre Bürofläche auffrischen möchten oder Ihre Hinterhof-Designfähigkeiten auf ein neues Niveau bringen möchten.

Pflanzen verbessern die Stimmung, wo immer sie angewendet werden. Da jedoch nicht jeder von uns den Luxus hat, einen echten Garten zu besitzen, sollten wir uns stattdessen einige stilvolle hängende Pflanzgefäße ansehen.

Um Ihre Gartenleidenschaft zu präsentieren, können Sie wunderschöne Farben und Formen für Ihre Pflanzgefäße auswählen und kombinieren und diese überall dort aufhängen, wo Sie sie für geeignet halten. Sie können an der Decke, an der Wand, an der Eingangstür oder sogar in der Garage hängen - wo immer sie sich befinden, werden sich die Menschen um sie herum wohler fühlen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..