Interieurs mit neutralen Farben

Gehören Sie zu den Menschen, die neutrale Farben für unerbittlich finden? Denken Sie, dass mutige und farbenfrohe Lösungen besser sind? Lassen Sie uns dieses Missverständnis entlarven! Während Sie noch reichhaltige Paletten für andere Aspekte Ihres Lebens bevorzugen können, sind neutrale Farben im Innenbereich unbesiegbar! Lassen Sie uns einige Gründe dafür nennen.

Neutrale Farben sind bescheiden und anspruchsvoll. Dank ihrer Ruhe können andere (möglicherweise wichtigere) Elemente in Ihrem Zuhause hervorstechen und noch beeindruckender wirken. Zu viele Farben sehen auf den ersten Blick interessant aus, werden aber sicherlich zu einer grellen Übertreibung, die Sie nicht wirklich brauchen. Darüber hinaus lassen neutrale Konzepte Raum für Veränderungen und Experimente, weshalb sie von vielen Menschen für ihre Innenraumgestaltung verwendet werden.

Schauen wir uns einige der Vorteile von Innenräumen mit neutralen Farben an:

Anpassungsfähigkeit

Innenräume mit neutralen Farben1 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Vanni Archiv / Architekturfotografie

Weiß, Beige, Creme, Braun, Grau und Schwarz nennen wir neutral, weil sie zu jeder Farbe und jedem Material passen. Es bedeutet, dass Sie Ihre Hände völlig frei haben, um mit Ihrem Interieur zu tun, was Sie wollen. Auf diese Weise ist für jeden Wunsch oder jede Vorliebe genügend Raum vorhanden oder ein Hintergrund, der ausreichend gedämpft ist, um hinter Ihrem Stil und Ihren Dekorationen zu stehen.

Zu Beginn können Sie mit neutralen Wänden alle Einrichtungselemente nach innen bringen, ohne sich Sorgen zu machen, ob sie passen oder nicht. Sie können Ihren Geschmack und Ihre Fähigkeiten einsetzen und Ihren Raum nach Ihren Vorstellungen personalisieren. Zum Beispiel werden silbergraue Wände absolut erstaunlich aussehen, wenn sie mit korallenblauen Accessoires ergänzt werden, so wie in gedämpften Farbtönen die Wohnzimmer in jede Farbe und Form passen könnten.

Perfekt für jeden Stil

Innenräume mit neutralen Farben2 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Brad Ford ID

Neutrale Paletten eignen sich für jeden Stil. Sie können sie in modernen Häusern umsetzen, genauso gut, wie Sie dies mit ländlichen Ranches oder traditionellen Villen tun könnten. Außerdem hat niemand gesagt, dass Sie das Schema einschränken müssen - diese Farben bilden erstaunliche Kombinationen mit jeder anderen Farbe!

Augen angenehme Wirkung

Innenräume-mit-Neutral-Farben3-864x1024 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Claudia Leccacorvi

Das Beste an neutralen Farben ist, dass ihnen das Temperament fehlt; und sie sind ausgeglichen, um in der Mitte zwischen zu warmen und zu kalten Tönen zu stehen. Genau deshalb werden Sie sich nie langweilen. und sie haben immer eine angenehme und entspannende Wirkung auf Ihre Augen.

Sie denken jetzt vielleicht nicht so, aber in wenigen Jahren wird eine beruhigende und entspannende Umgebung der wichtigste Aspekt Ihres Hauses sein. Es ist Ihr persönlicher Hafen, in dem Sie sich vor der Welt verstecken, um zu entspannen und Sie selbst zu sein. Warum sollten Sie kräftige Farben hinzufügen, die Sie betonen könnten und negative Vibes erzeugen? Warum nicht den Ort in etwas "lebenswerteres" verwandeln?

Das Geheimnis ist, dass neutrale Farben keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Sie bewahren es auch nicht an einer Stelle. So können Sie sich richtig ausruhen.

Warme und angenehme Atmosphäre

Innenräume mit neutralen Farben4 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Ownby Design

Ist es nicht zu Hause warm und angenehm? Diese wunderbare, heimelige Atmosphäre hängt nicht nur von den Bewohnern ab: Es ist die Umgebung, die dazu beiträgt, wie Sie und Ihr Gast sich fühlen würden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob Ihre Räume groß sind oder ob kleine neutrale Einrichtungen für jeden Raum perfekt sind!

Neutral geht nie aus der Mode

Innenräume mit neutralen Farben5 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: jamesthomas Interieurs

Malen oder Dekorieren mit neutralen Farben ist eine clevere Investition - mit einer solchen Lösung müssen Sie sich nie sorgen, ob Ihre Inneneinrichtung veraltet ist. Auf lange Sicht bedeutet dies, dass Sie viel sparen können, weil Sie unnötige Neuanordnungen und Änderungen überspringen.

Sie können auch bei der Einrichtung sparen, indem Sie große Elemente (Sofas, Esstische usw.) in neutralen Tönen kaufen. Dies würde auch perfekt zu all Ihren kühnen und strukturierten Elementen passen.

Neutrale Farben sind der perfekte Kontrast für Ihre attraktiven Paletten / Texturen

Innenräume mit neutralen Farben6 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Oakley Home Builders

Neutrale Hintergründe sind ein Muss für Designlösungen, die aus reichhaltigen Mustern und Texturen bestehen. Je neutraler der Hintergrund ist, desto sichtbarer wird das Strukturelement. Genau deshalb eignen sich Neutralen perfekt für Holzmöbel, glänzende Fliesen, nubby Bettwäsche, flauschige Kissen und Samtstoffe.

Es stimmt, Sie können immer gegen die Regel verstoßen und die Wände in einem Raum voller Texturen orange oder rot gestalten. Wir sagen nicht, dass dies absolut falsch ist: Wenn dies richtig gemacht wird, könnte dies eine augenattraktive Lösung sein. Das einzige Problem dabei ist, dass Wände zu zentralen Elementen werden und Ihre ausgewählten Texturen wenig Aufmerksamkeit erhalten.

Wie füge ich Farbe hinzu?

Innenräume mit neutralen Farben7 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: van Ellen + Sheryn Architects

Kreative und inspirierte Menschen lieben es, ihre Häuser zu dekorieren, vor allem wegen der Möglichkeit, mit verschiedenen Farben und Tönen zu experimentieren. So seltsam es auch scheint, sie wählen auch neutrale Farbtöne für ihre Räume, so dass sie an jedem Ort und in der gewünschten Weise unterschiedliche Farbakzente hinzufügen können. Einmal gelangweilt, ändern sie nur das farbige Element, anstatt den gesamten Raum zu verändern.

Selbst wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie Ihren Bereich dekorieren möchten, können Sie mithilfe einer Rollenübung beeindruckende Kontraste implementieren.

Denken Sie zum Beispiel an ein buntes zeitgenössisches Gemälde an einer weißen Wand. Stellen Sie sich eine einzelne rote Rose auf einem beigen Tisch vor. Es ist genau der Kontrast und die Einfachheit, dass die visuelle Zuneigung „gekauft“ wird. und das kann Ihrem Zuhause dabei helfen, eine kraftvolle und einprägsame Aussage zu treffen.

Zusammenfassend sprechen sich moderne Designer auch für neutrale Ideen aus, denn sie sind das Markenzeichen für Eleganz, prägnante und hochwertige Architektur und einprägsame Einrichtung.

Eine sichere Wahl

Innenräume-mit-Neutral-Farben8-682x1024 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Laura U, Inc.

Ja, wir sind bescheiden und wir sind stolz darauf. Genauso wie in der Mode erfordert das Experimentieren in der Innenarchitektur ernsten Mut; und eine vernünftige Menge der Einstellung "Ich kümmere mich nicht darum, was andere sagen". Sein wahrer Geschmack ist keine vergleichbare Kategorie; und Sie können immer den Fehler machen, zu glauben, dass jeder das mag, was Ihnen gefällt. Bleiben Sie deshalb auf der sicheren Seite! Verwenden Sie eine neutrale Farbpalette, die niemals überwältigend oder aufdringlich wirken kann.

Texturen und Muster werden begrüßt

Innenräume mit neutralen Farben9 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Architekt Mason Kirby Inc.

Wie bereits erwähnt, sind neutrale Farben von Vorteil, da Sie mit Texturen und Mustern „spielen“ können. Sie erhalten einen schönen Kontrast, der in Ihrem Raum keinen unnötigen Durcheinander verursacht.

Neutral ist elegant

Innenräume mit neutralen Farben10 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Mauricio Nava Design, LLC

Wir alle liebten Waldtapeten und rosa Schmetterlinge an unseren Wänden, als wir Kinder waren. Jetzt, wo wir erwachsen sind, wollen wir alle etwas ruhigeres und reiferes, das den Stress unserer Jobs und alltäglichen Aktivitäten verringert. Mit ausgewählten, neutralen Tönen erhalten Sie ein elegantes Zuhause, auf das Sie stolz sein können.

Visuelle Harmonie

Innenräume mit neutralen Farben11-765x1024 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Cornerstone Architects

Neutrale Töne verbinden verschiedene Farben und Stile und schaffen ein ausgewogenes und optisch angenehmes Ambiente. Sie sind besonders für kontrastierende Farben geeignet; oder wenn es darum geht, sanfte Übergänge von einer Farbe zur anderen zu verbessern.

Nochmals: Neutrale Farben sind eine Investition!

Innenräume mit neutralen Farben12 Innenräume mit neutralen Farben

Bildquelle: Caroline Bass Citi Habitats

Es ist ein faktisch neutrales Zuhause, das leichter zu verkaufen ist als Häuser mit kräftigen und kräftigen Farben. Beispielsweise können lebhafte rote Nuancen für manche Menschen attraktiv sein; Aber damit kann sich nicht jeder abfinden. Auf der anderen Seite würden neutrale Farben jeden Käufer überzeugen, den Ort zu kaufen, da sie die Möglichkeit finden, ihren persönlichen Stil und ihre persönlichen Gegenstände zu „installieren“.

Wenn Sie also eine neutrale Farbpalette für Ihr Zuhause auswählen, sorgen Sie für ein zeitloses Innendesign.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..