Kaminofen: Dekor, Stein und Abdeckung

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, was ein Kaminofen ist, ist es der Ort, an dem das Feuer tatsächlich in einem Kamin brennt.

Als zentraler Punkt Ihres Kamins kann der Kaminofen der Schlüssel zu Ihrem Design und zur Verwirklichung des Designs sein.

Sie können aus einfachen Elementen wie einer einfachen Betonmauer bis hin zu einer geschnitzten Marmorkreation wählen. Grundsätzlich gibt es unendlich viele Ideen für den Kaminofen.

Bevor Sie mit der Dekoration Ihrer Feuerstelle beginnen, sollten Sie einige Punkte beachten.

Stein

Weston-Historic-District-by-D.R.M.-Design-Build-Inc. Kaminofen: Dekor, Stein und Abdeckung

Bildquelle: D.R.M. Design Build, Inc.

Die Menschen haben seit Jahrhunderten Kaminfeuersteine ​​verwendet, meistens weil sie feuerfest, langlebig und robust sind. Sie können mit einer einzelnen großen Steinplatte arbeiten oder mehrere Steine ​​verwenden, die sich in der Größe unterscheiden. Eine sehr beliebte Option ist River Rock.

Sie können einen Kaminofen in einer Reihe von Formen mit Stein formen. Sie können sogar zwischen einer hohen Kaminform wählen, die an der Decke beginnt und bis zum Boden geht, oder Sie können ein stämmiges und kurzes Design mit Steinen verwenden mit verschiedenen Farben und Formen.

Beton

Wohnzimmer-Esszimmer-Jenseits-durch-ODS-Architektur Kamin-Kamin: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: ODS-Architektur

Die Verwendung von Beton ist eine modernere Herangehensweise an das Kamindekor. Da Sie es im Wesentlichen in jede gewünschte Form bringen können, ist es äußerst beliebt.

Sie können ein einfaches Quadrat oder eine lange, dünne, schornsteinartige Form oder sogar eine abgerundete Öffnung herstellen. Sie können einen konkreten Herd wie eine 3D-Form aussehen lassen, die aus Ihrer Wand herausspringt, und Sie können auch Farben und Texturen auswählen. Und es ist auch feuerfest.

Marmor

Luxuriös-Contemporar-by-Janet-Brooks-Design- Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Janet Brooks Design

Marmor ist eine unglaublich sanfte und elegante Option, auch wenn es teuer ist. Es ist ein Naturstein, den Sie in einer Vielzahl von Farben erhalten können, und Sie können seine glatte Textur mit komplizierten Inschriften und Motiven schnitzen, alles von Blumenmustern bis zu anderen Mustern. Es ist auch feuerfest und für viele Jahre gebaut.

Backstein

Design-by-Sarasota-Homes-Ltd. Kaminofen: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Sarasota Homes Ltd.

Ziegelsteine ​​erinnern an ein traditionelles Design aus rotem Ziegelstein mit weißem Mörtel und gestapelten Ziegelsteinen. Dies ist jedoch nur eines der vielen Designs, die Sie erstellen können. Es gibt viel mehr Farben und Sie können Ziegel in viel mehr Formen als nur rechteckige Formen erhalten.

Das Stapeln und Anordnen kann quadratisch, oval, abgerundet oder in einer beliebigen anderen Ausführung erfolgen. Ein gemauerter Kamin ist eine robuste, langlebige und traditionelle Option.

Fliese

Mt.-Desert-Island-by-Irvin-Serrano Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Irvin Serrano

Eine Feuerstelle mit Kamin ist eine weitere gute Wahl, da Sie Fliesen in verschiedenen Stilen, Farben und Materialien erhalten können. Stellen Sie sicher, dass Sie Fliesen erhalten, die für Kamine geeignet sind, da normale Bodenfliesen nicht wirklich funktionieren.

Fliesen sind nicht wirklich aus einem feuerfesten Material hergestellt. Zu den Materialien, aus denen Sie wählen können, gehören unter anderem Keramik, Stein, Porzellan und Glas. Sie können ein bereits verwendetes Design verwenden oder ein eigenes Design erstellen.

Die Außenseite des Herdes

Ferndale-Residence-by-Bruce-Kading-Interior-Design-Kaminofen: Dekor, Stein und Deckel


Bildquelle: Bruce Kading Interior Design

Sobald Sie das Innere vollendet haben, können Sie Dekorationen wie einen Bildschirm oder eine Feuerschutzabdeckung hinzufügen. Sie können sogar einen gusseisernen Einsatz darin einsetzen, was eine interessante, stilvolle Note ergibt.

Tipps zum Malen

Schutz

Waterfront-Kitchen-by-Sapia-Builders-Corp Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Sapia Builders Corp.

Wenn Sie es während des Lackierens schützen möchten, besteht die einzige Möglichkeit darin, ein Falltuch zu verwenden. Dies ist sehr einfach, aber viele Leute vermissen es und müssen am Ende den Boden rund um den Herd schrubben, nachdem sie einen ganzen Tag damit gestrichen haben.

Wenn Sie keine haben, legen Sie einfach ein Stück Plane auf und legen Sie Zeitungen darüber. Wenn Sie fertig sind, zerknüllen Sie einfach die Zeitungen und werfen Sie sie weg.

Den Herd anfeuern

Great-Room-by-Ward-Young-Architektur-Planung-Truckee-CA Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Ward-Young Architecture & Planning - Truckee, Kalifornien, USA

Sobald der Boden geschützt ist, sollten Sie Ihren Herd vorbereiten. Wenn Sie es richtig malen möchten, müssen Sie Flecken, Staub und Schmutz, die sich in Ihrem Herd angesammelt haben, entfernen. Dies ist ziemlich einfach. Sie sollten Seifenwasser verwenden, den Schmutz wegwischen und alles mit Wasser abspülen.

Modern-Family-room-by-Eisnerdesign Kaminherde: Dekor, Stein und Deckel


Bildquelle: Еisnerdesign

Wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, schleifen Sie die rauen Teile ab. Solange alles glatt ist, haftet der Lack viel besser. Nach dem Schleifen sollten Sie eine Latex-Ziegelgrundierung darauf auftragen.

Verwenden Sie eine große Walze, um sicherzustellen, dass Sie gleiche Mäntel auftragen und die Arbeit viel einfacher erledigt. Sobald die Grundierung trocken ist, tragen Sie eine Schicht Latexfarbe auf.

Eine Farbe auswählen

Kaminofen von Belgravia-Timber-by-Habitat-Studio: Dekor, Stein und Deckel


Bildquelle: Habitat Studio

Dies ist ein entscheidender Punkt und hängt davon ab, ob Sie Ihren Kamin als Akzentpunkt verwenden möchten oder ob Sie ihn einfach einblenden möchten. Für Akzentpunkte malen Sie eine kontrastierende Farbe, stellen Sie jedoch sicher, dass sie mit den anderen Farben übereinstimmt Auf die eine oder andere Weise macht dies das Ganze zum Knall.

Classic-Clean-Line-Ranch-Home-in-Rolling-Hills-Estates-by-Pritzkat-Johnson-Architects Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Pritzkat & Johnson Architects

Wenn Sie möchten, dass es eingemischt wird, malen Sie es in einer ähnlichen Farbe wie die anderen in Ihrem Zimmer. Verwenden Sie die Möbelstücke und die Stoffe, um eine Vorstellung von Ihrer vorhandenen Farbpalette zu erhalten.

Arten von Kaminherden

Glatt und bündig

Capitol-Hill-byPrentiss-Balance-Wickline-Architects- Kaminherde: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Prentiss Balance Wickline Architects

Dies ist bündig mit dem Boden und ist am wenigsten visuell aufdringlich. Es erstreckt sich mindestens 16 Zoll von der Öffnung Ihres Kamins und mindestens 8 Zoll über jedes Ende hinaus. Dies gibt Ihnen einen schlanken, unauffälligen Raum zum Reinigen verschütteter Asche.

Im Allgemeinen stehen diese Herde, sofern sie nicht speziell in den Bodenbelag eingebaut wurden, etwa 1 bis 4 Zoll in der Nähe des Bodens.

Gemischte Schichten


Bildquelle: Ernesto Garcia Interior Design, LLC

Diese Herde bieten eine Wendung zu den niedrigen Linien, indem sie Ihrem Design eine oder mehrere Ebenen hinzufügen. Sie befinden sich normalerweise auf einem oder beiden Enden des Kamins, und die Mock-Sitze können bis zu 15 Zoll darüber hinausragen. Wenn Sie sie hohl lassen, können Sie Holzstämme oder jegliche Art von Feueranzündermaterial lagern.

Erhöht und stolz

Familienzimmer-by-Emerald-Hill-Interiors Kaminherde: Dekor, Stein und Deckel

Bildquelle: Emerald Hill Interiors

Da ein Kamin nicht immer bündig mit dem Boden ist und einige bis zu 1 bis 3 Fuß über dem Boden liegen, lädt ein erhöhter Kamin zu einem erhöhten Herd ein. Die Tiefe ist für einen Kamin, der kein Holzofen ist, weniger problematisch, und Sie können den Herd so schmal wie einen Ziegelstein machen, wenn Sie ein Erdgas, Propan oder einen elektrischen Kamin verwenden.

Kaminbestuhlung

Jennifer-Neal-Design-Studio-von-Jennifer-Neal-Design-Studio Kamin-Kamin: Dekor, Stein und Abdeckung

Bildquelle: Jennifer Neal Design Studio

Das ultimative Design für erhabene Herddesigns. Mit diesen großen Materialplatten können Sie Kissen werfen und sitzen. Für langgestreckte Herde bietet Marmor eine glatte Oberfläche, während Granit, Speckstein und Quarz auch als obere Oberfläche verwendet werden können, selbst wenn Sie Feldstein oder Ziegel als unteren Teil haben.

Kamin-Herd von Sears-Road-by-Oak-Hill-Architects: Dekor, Stein und Abdeckung


Bildquelle: Oak Hill Architekten

Die Tischhöhe gibt Ihnen eine bequeme Ansicht für dieses Design.

Schlussgedanken über Kaminherde

Kaminherde sind eigentlich ein wesentlicher Bestandteil des Wohnhausdesigns. Der Hauptzweck besteht darin, Ihren Raum vor heruntergefallenen Baumstämmen zu schützen, die Feuer in Ihrem Haus ausbreiten können, aber sie sind auch eine sehr wichtige visuelle Komponente im Dekor Ihres Zimmers.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..