Kann ich in meinem Haus einen Aufzug installieren?

Die zunehmende Bevölkerungsalterung alternder Bürger hat zu einem Anstieg der Aufzugsanlagen für Wohngebäude geführt, sei es ein dreistöckiges Haus oder nur ein zweigeschossiges Gebäude.

Einige Hausbesitzer sehen dies oft als Extravaganz an, da es nicht wirklich eine praktische Idee ist, einen Wohnaufzug zu installieren und zu verwenden, der täglich viel Strom verbraucht.

Offensichtlich ist hier etwas nicht in Ordnung, vor allem mit dem steigenden Installationstrend.

Kann ich einen Aufzug in meinem Haus installieren?

Was könnte diesen Trend verursachen? Und wie wirkt sich dies auf das strukturelle Design und die Architektur von Wohnräumen aus?

  • Mobilität - Ältere Mitglieder der Gesellschaft brauchen mehr Bewegung, daher sollten sie die Treppe benutzen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Viele von ihnen haben lebenslange Verletzungen, die ihre Mobilität eingeschränkt hätten und die Verwendung von Rollstühlen erfordern. Dies würde erfordern, dass Mobilitätslösungen an ihrem Wohnort installiert werden. Dies können in Form von Hausaufzügen, Rampen für Rollstuhlfahrer und Geländer für Zugänglichkeit sein.
  • Zugänglichkeit - Ein Hausaufzug verkürzt die Zeit, die benötigt wird, um einen Gegenstand von einer Etage zur anderen zu transportieren, besonders wenn der Gegenstand zu schwer ist, um die Treppe hinaufzutragen. Dies unterstützt nicht nur das Bedürfnis nach einer besseren Mobilität bei älteren Menschen, sondern es hilft auch den jüngeren Menschen, eine bessere Haltung zu haben.
  • Sicherheit - Haushalte mit Panikräumen oder Sicherheitsstufen mit niedrigem Sicherheitsgrad können von einem Aufzug profitieren, da der Notknopf Sie im Inneren sperren kann, um zu verhindern, dass jemand Sie verletzt. Es kann auch mit einem Notruf ausgestattet sein, mit dem Sie die Behörden anrufen können. Durch einen Aufzug wird auch das Risiko von Treppenhausunfällen für kleine Kinder und unbewegliche Bewohner verringert.
  • Immobilienwert - Eigenschaftswerte von Häusern mit Wohnaufzüge sind höher als Objekte mit der gleichen Anzahl von Räumen und Bodenfläche. Dies beweist, dass ein Hausaufzug den Immobilienwert einer Immobilie erheblich erhöht und sie für Fachleute attraktiver macht, die nach einem Rückzugsort suchen.
  • Style-Punkte - Die Installation eines Hausaufzugs erhöht nicht nur den Immobilienwert eines Hauses, sondern dient auch als Ergänzung zum Gesamtkonzept. Aufzüge werden auch als Symbol für Wohlstand und Luxus gesehen. Entwürfe können an den Charakter des Wohnsitzes oder an die Launen des Eigentümers angepasst werden.

Ein Aufzug muss kein Schandfleck sein, und Kommerzieller Aufzug Entwürfe können in einem kleineren Maßstab implementiert werden.

Glasaufzüge sehen cool und modern aus. Ein Aufzug kann auch luxuriös aussehen, indem er Marmorböden installiert und einige einzigartige Gemälde auf den Innenseiten der Aufzüge hinzufügt. Moderne LED-Beleuchtung hilft auch, das Erscheinungsbild dieser „Umzugskiste“ zu verbessern.

megaband-automatic2 Kann ich in meinem Haus einen Aufzug installieren?

Nachdem Sie nun die Gründe für diesen Trend verstanden haben, finden Sie hier weitere Informationen zu den Aufzügen für Wohngebäude, mit deren Hilfe Sie entscheiden können, ob Sie in Ihrem Haus einen Aufzug installieren können.

Arten von Hausaufzügen

Obwohl sie nach den gleichen mechanischen Prinzipien laufen, gibt es tatsächlich fünf Arten von Hausaufzügen, die in Ihrem Haus installiert werden können.

  • Pneumatischer Aufzug - Bei diesem Aufzugstyp wird eine Vakuumröhre verwendet, die die Aufzugskabine mit Luftdruck auf und ab bewegt. Diese Art von Aufzügen nimmt am wenigsten Platz in Anspruch und auch die Installation kostet am wenigsten.
  • Fahrbare Fahrstühle - getriebelose Aufzüge sind aufgrund der verwendeten mechanischen Prinzipien auf Geschwindigkeit ausgelegt. Diese Aufzüge sind unter Wohneinheiten ungewöhnlich, da sie eher für mehrstöckige Häuser und Gebäude geeignet sind.
  • Hydraulikaufzüge - Diese Art von Aufzug benötigt eine kleine Stellfläche, benötigt jedoch unter und über der Bedieneinheit einen beträchtlichen Freiraum für die Zylinder, die ihn bedienen. Diese Stößel werden mit Hydraulikflüssigkeit angetrieben, die über elektronische Pumpen übertragen wird.
  • Kettenantriebslifte - Auf diese Weise werden Aufzüge normalerweise in Filmen und Fernsehsendungen dargestellt, bei denen ein Gewichtssatz in die andere Richtung geht, während die Hauptseilbahn eine andere fährt. Dieser Aufzugstyp benötigt einen separaten Raum für seinen Motor.
  • Kabelbetriebener Aufzug - Dies ist der üblichste Aufzugstyp, bei dem ein Kabel verwendet wird, das um eine Trommel gewickelt ist und die Seilbahn auf und ab bewegt.

Hausaufzüge sind definitiv eine Investition, die eine Überlegung wert ist, auch wenn die Anfangskosten ein bisschen zu viel sind, um überhaupt darüber nachzudenken.

Wenn es um den Wiederverkaufswert Ihrer Immobilie geht, dann Marina aus Entwickeln Sie die Immobilien- und Immobilienverwaltung Der ROI für diese Art von Investitionen wurde verbessert. Außerdem stellt es sicher, dass Ihr Haus für Sie bereit ist, wenn Sie alt sind und bessere Mobilitätsoptionen benötigen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..