So halten Sie Ihr Zuhause frei von Feuchtigkeit

Feuchtigkeit ist ein Problem, an dem viele Immobilien leiden - nach den langen, kalten Wintermonaten ist es keine bessere Zeit, um Ihr Haus auf Anzeichen von Feuchtigkeit zu überprüfen.

Natürlich ist es nicht ideal, wenn Sie zu Hause Feuchtigkeit haben. Daher ist es wichtig, alles zu tun, um zu verhindern, dass Feuchtigkeit auftritt und bestehende Feuchtigkeitsprobleme behandelt werden.

Was verursacht Feuchtigkeit?

Im einfachsten Fall ist Feuchtigkeit nur ein Überschuss an Feuchtigkeit. Obwohl jedes Haus Feuchtigkeit enthält, kann dies manchmal eingeschlossen werden, wodurch Feuchtigkeit entsteht.

How-to-Keep-Your-Home-Damp-Free-1 So halten Sie Ihr Home-Damp-Free frei

Abhängig von bestimmten Eigenschaften und wo sie vorhanden ist, können dieser Dämpfung unterschiedliche Namen gegeben werden, wie beispielsweise eindringende und aufsteigende Feuchtigkeit. Sie können jedoch auch Trockenfäule und Nassfäule in Häusern erhalten, die häufig im Holz innerhalb des Grundstücks zu finden sind.

Wie man Feuchtigkeit erkennt

feuchtwand-und-kühler1 So halten Sie die Feuchtigkeit Ihres Heims frei

Bei Wohnimmobilien sind Kondensation, aufsteigende Feuchtigkeit und eindringende Feuchtigkeit die drei häufigsten Arten von Feuchtigkeit. Jeder hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften, die Ihnen hoffentlich dabei helfen können, zu erkennen, welche Art von Feuchtigkeit in Ihrem Grundstück vorhanden ist.

  • Kondensation - Das offensichtlichste Anzeichen für Kondensation sind Wassertröpfchen an Fenstern oder Wänden. Sie können jedoch auch dunkle Schimmelpilze in der Nähe von Fenstern finden und einen unangenehmen Geruch wahrnehmen
  • Aufsteigende Feuchtigkeit - Wenn der Putz oder die Sockelleisten Ihres Hauses beschädigt sind oder wenn Sie schälen, feuchte Farbe oder Tapete haben, kann es in Ihrem Grundstück zu Feuchtigkeitsüberschreitungen kommen
  • Eindringende Feuchtigkeit - Dunkle, nasse Stellen an Wänden und Decken kennzeichnen eindringende Feuchtigkeit, die bei Regen stärker wahrgenommen werden kann

Feuchtigkeit behandeln

Glücklicherweise, wenn Sie Anzeichen von Feuchtigkeit in Ihrem Zuhause feststellen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie es behandelt werden kann.

Da es jedoch viele verschiedene Arten von Feuchtigkeit gibt, können diese Behandlungsmethoden auch variieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist die beste Vorgehensweise immer die Hilfe eines Fachmanns - check diese Seite aus für mehr Informationen.

Feuchtes fernhalten

How-to-Keep-Your-Home-Damp-Free-2 So halten Sie Ihr Home-Damp-Free frei

Wenn Sie das Glück haben, in Ihrem Haus nicht unter Feuchtigkeit zu leiden, gibt es mehrere Schritte, die Sie als vorbeugende Maßnahme ergreifen können, um Ihr Eigentum vor zukünftigen Feuchtproblemen zu schützen.

  • Verbesserung der Belüftung - Wenn da ein ... ist guter, regelmäßiger Luftstrom um das Gebäude Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass überschüssige Feuchtigkeit ohne Zwischenfälle entweichen kann. Dies kann zwar so einfach wie das Öffnen eines Fensters sein, Sie können jedoch auch Lüftungsöffnungen und Ventilatoren installieren, insbesondere in Bereichen wie Bad oder Küche. Ein Luftentfeuchter kann auch eine sinnvolle Investition sein
  • Isolierung - Wie gut isoliert ist Ihr Zuhause? Ein gut isoliertes Haus hat ein geringeres Feuchtigkeitsrisiko, da die Wärme länger im Gebäude bleiben kann. In Kombination mit einem regelmäßigen Luftstrom ist dies eine großartige Möglichkeit, um Feuchtigkeit zu vermeiden
  • Doppelverglasung - Häuser mit einfach verglasten Fenstern neigen dazu, viel kälter zu sein als doppelt verglaste Fenster. Es ist jedoch wichtig, die energiesparenden, wärmespeichernden Methoden nicht zu übertreffen, da diese tatsächlich Feuchtigkeit verursachen können
  • Wäscherei trocknen - Anstatt die Wäsche auf Heizkörpern oder in Ihrem Zuhause zu trocknen, sollten Sie immer versuchen, sie draußen zu trocknen. Natürlich ist dies nicht immer eine praktische Lösung wenn Sie Wäsche drinnen trocknen Denken Sie daran, den Bereich gut zu lüften, um die Gefahr von Feuchtigkeit zu verringern

Hoffentlich sind Sie jetzt auf dem besten Weg, die Risiken, Auswirkungen und Anzeichen von Feuchtigkeit zu verstehen. Mit diesem Leitfaden hoffen wir, dass Sie Ihr Zuhause jetzt und in Zukunft feuchtfrei halten können. Folgen Sie einfach diesen Tipps, um Ihr Zuhause schon heute zu schützen!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..