Wet Room Dekor und Design-Ideen

Google für die neuesten Badezimmer-Trends und Sie werden definitiv "Nassräume" zwischen den besten Ergebnissen entdecken Natürlich würden Sie fragen, was ein nasses Schlafzimmer ist. und Sie würden mehr über diesen interessanten und inspirierenden Trend lesen.

Im Allgemeinen ist ein Nassraum ein Badezimmer mit Dusche, jedoch ohne Duschkabine. So erhielt es das Attribut "nass". Der Grund, warum sich Menschen für diese Lösung entscheiden, ist, dass sie ein geräumiges Erscheinungsbild bietet und sie zu einem niedlichen, persönlichen Spa macht. Trotzdem lassen Sie Ihre klassische Dusche los; und ein Nassraumdekor einzusetzen, könnte schwierig sein; und es gibt viele einzigartige Funktionen, die berücksichtigt werden müssen.

Fassen wir die Unterschiede zwischen Duschen und Nassräumen zusammen:

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas1 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Carolina V. Gentry, RID

Beginnen Sie mit einer detaillierten Analyse Ihres aktuellen Bades / Ihrer Dusche: Suchen Sie nach den wasserdichten Bereichen und beobachten Sie die verwendeten Materialien, um Wasser von den Wänden fernzuhalten. Sie werden feststellen, dass einige der wichtigsten Zonen überhaupt nicht wasserdicht sind (z. B. der Boden). Das Besondere an Nassräumen ist, dass sie absolut wasserdicht sind. entworfen, um wie eine versiegelte und sichere Box auszusehen.

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas2 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Boutique-Häuser

Nassraumgestalter berücksichtigen jedes Detail: Sie halten Lecks weit von den Wänden / Böden entfernt; Sie sorgen außerdem dafür, dass in anderen Teilen Ihres Hauses keine Schäden entstehen. Genau so gehen sie über traditionelle Duschen hinaus: Sie müssen den Wasserfluss nicht einschränken, da Wasser einfach auf dem Boden abläuft.

Nassräume sind nicht immer eine gute Idee

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas3 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Shirley Meisels

Bevor Sie „Ich liebe sie“ sagen und Ideen für die Gestaltung von Nassräumen entwickeln, sollten Sie prüfen, ob diese tatsächlich für Ihren Platz geeignet sind. Nasse Räume wurden für moderne und geräumige Badezimmer erfunden; und sie eignen sich nicht für kleine Bereiche, die empfindlich sind in Bezug auf Feuchtigkeit und Konservierung.

Überprüfen Sie die Größe

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas4 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Cippananda Interior Design

Wenn Sie bestimmt haben, dass die Größe kein Problem ist, berechnen Sie den Platz und wählen Sie die perfekte Ecke für die wichtigsten Elemente der Nasszelle aus. Das "Muss" jeder Nasszelle ist eine begehbare Dusche. sowie die klassischen Elemente wie Waschbecken, Toiletten, Spiegel oder Schränke. Größere Bäder können sich auch den Luxus leisten, Heizschienen, Roll-Top-Anzeigen oder beeindruckende Dekorationen zu haben.

Bevor Sie Ihre endgültigen Entscheidungen treffen, denken Sie über das Material Ihrer Wände / Böden nach. und ob es als wasserdichte Oberfläche dienen könnte. Wenn Sie bestimmt haben, was Sie wirklich einbeziehen möchten, suchen Sie nach einem professionellen Rat und einem Angebotsersteller für die besten Produkte. und berechnen Sie die genaue Anzahl der Artikel, die Sie benötigen.

Drainage ist unerlässlich

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas5-768x1024 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: chadbourne + doss architekten

Ideen für die Gestaltung nasser Räume mögen unkompliziert klingen, aber in Wahrheit steckt eine ganze Wissenschaft dahinter. Wenn Sie nicht die Basis und die Steigung berechnen, könnten Sie Ihr eigenes Badezimmer überfluten. Zum Beispiel sammeln zu flache Räume Wasser, anstatt es abzulassen; steile werden den Ort ungerade und unbequem machen. Wenn Sie also nicht wirklich erfahren und informiert sind, empfehlen wir Ihnen, vorgefertigte Becken und Decks mit einem für Ihren Raum geeigneten Gefälle zu suchen. Auf diese Weise erhalten Sie das perfekte Badezimmer mit minimalem Aufwand und Berechnungen.

Glasschirme sind sehr willkommen

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas6-750x1024 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Nest Architectural Design, Inc.

Wie bereits erwähnt, geht es in den Nassräumen vor allem um Geräumigkeit, Luft und angenehme Gefühle. Genau aus diesem Grund benötigen Sie transparente Bildschirme, um die Innenelemente zu schützen. Als Ergebnis löschen Sie den Abstand zwischen der Dusche und dem restlichen Badezimmer. und Sie erhalten visuelle Harmonie für den gesamten Ort. Wenn Sie einen Bildschirm kaufen, entscheiden Sie sich für einen Bildschirm, der stabil und einfach zu warten ist. Idealerweise resistent gegen Mehltau, der die Perfektion Ihrer Designlösung beeinträchtigen könnte.

Was ist mit der Dusche?

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas7-768x1024 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: JLB Property Developments

Duschen sollen nicht das zentrale Element in einer Nasszelle sein. Ihr Platz befindet sich normalerweise in einer Ecke, neben der Toilette oder vollständig mit einer Glasscheibe getrennt. Manchmal dienen sie sogar als Barriere zwischen dem „traditionellen“ Badezimmer und dem gemütlichen Spa.

Überlegen Sie sich, wo Sie es hinstellen, sorgfältig die Elemente, die es umgeben. Ihre Handtücher und Lagerschränke müssen weit entfernt bleiben, idealerweise mit etwas Schutzmaterial bedeckt. Um ernsthafte Schäden zu vermeiden, sollten Duschen auch weit vom Eingang und den Energieöffnungen entfernt bleiben.

Wählen Sie einen geeigneten Duschkopf

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas8 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Blume Michelin

Wenn Sie über Duschen nachdenken, ist das Wichtigste, was Sie beachten müssen, der Kopf. Die Köpfe sollten elegant und schön sein, anders als alle Plastik- und Billigbeschläge, die Sie auf dem Markt finden. Wenn Sie sich an modernistische und minimale Trends anpassen möchten, wählen Sie eine dünne Version und befestigen Sie sie an der Wand. So sehen Spas eigentlich aus, oder?

Imprägnierung

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas9 Wet Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Kelly & Stone Architects

Was den Nassraum so stark macht, ist seine wasserdichte Eigenschaft. Grundierte Böden, untere Wandsegmente; Glasschirme; und sirupartige Membranen sind nur einige der obligatorischen Sicherheitsvorkehrungen. Anschließend muss ein Nassraum komplett gefliest sein, damit das Wasser leicht abfließen kann.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist, die Türschwelle mindestens 5 mm über dem Boden anzuheben, damit das Wasser nicht außerhalb des Raumes laufen kann.

Fliesen und Heizen

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas10-780x1024 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Whitney-Architektur

Kacheln ist wahrscheinlich die beste Methode für wasserdichte Verkleidungen, aber Sie können immer eine interessantere Lösung wählen und gleichermaßen feste Materialien wie Vinyl oder Corian wählen. Es liegt an Ihnen, eine Methode zu wählen, die natürlich und raffiniert aussieht. es ist leicht zu reinigen und zu warten; und es bietet einen einwandfreien Schutz.

Wenn es um Fliesen und traditionelle Lösungen geht, empfehlen wir Porzellan und Keramik. Marmor und Kalkstein sind auch sicher, solange Sie ein Auge darauf haben und regelmäßig versiegeln. Außerdem könnten sie sehr rutschig sein. und sie kosteten ein kleines Vermögen.

Die beste Heizlösung sind unterirdische Heizgeräte, da sichtbare Strahler das Bild wirklich beeinträchtigen können. Darüber hinaus möchten Sie Ihr Budget nicht für etwas belasten, das durch Feuchtigkeit leicht beschädigt werden kann.

Eine Zusammenfassung Ihres Nassentwurfs

Wet-Room-Decor-And-Design-Ideas11 Wet-Room-Dekor und Design-Ideen

Bildquelle: Zulufish

Denken Sie daran, dass der Hauptzweck der Schaffung eines Nassraums darin besteht, sicherzustellen, dass Sie ein modernes, sauberes und raffiniertes Badezimmer haben. Daher sollten die Elemente standardmäßig und minimal sein. Installieren Sie schützende und funktionelle Materialien. und stellen Sie sicher, dass Sie keine Schwierigkeiten haben, den Ort zu reinigen und zu erhalten.

Verstecken Sie diese Stapel von Kosmetikprodukten und Zubehör (am Ende des Tages ist genau das, was die Schränke sind). und Sie erhalten ein schönes und funktionales Bad.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..