Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur

Es ist nicht unbedingt ein professioneller Designer, um zwischen „zeitgenössischen“ und „modernen“ Stilen in Konstruktion, Architektur, Inneneinrichtung und Design zu unterscheiden.

Aber gibt es wirklich einen Unterschied zwischen ihnen und was bedeutet beispielsweise zeitgenössisch? Sicher gibt es einen Unterschied!

Die beiden sind sich ziemlich ähnlich und haben viele überlappende Eigenschaften, aber ihre Entwicklung und Methoden sind völlig unterschiedlich.

Modernes und zeitgenössisches Design-Historischer Überblick

Historisch war die moderne Innenarchitektur auf Praktikabilität ausgerichtet. Damit etwas als modern bezeichnet wird, muss es eine funktionale Form haben.

Daher umfasst der moderne Hausinnenraum klare Linien und offene Grundrisse. In den frühen 19 th Jahrhundert lehnten die Menschen traditionelle Stile und Dekorationen ab und entwickelten innovative und futuristische Ideen.

industrial-dining Room Moderne und moderne Innenarchitektur

Bildquelle: CCS-Architektur

Der moderne Stil, wie wir ihn heute kennen, war eine leichte Veränderung der Wahrnehmung der aktualisierten Dekoration aus der Mitte des Jahrhunderts. Postmodernismus dagegen ist eine völlig andere Geschichte.

Der zeitgenössische Stil kam Ende der 70er Jahre in die Designszene. Anfangs war es kein eigener Stil, sondern eine Mischung aus verschiedenen Stilen und Ideen (Moderne, Postmodernismus, Dekonstruktivismus, Art Deco, Futurismus usw.).

Auch heute noch, zeitgenössisch Definieren Sie alle aktuellen Designs, ohne sich auf einen historischen Stil zu beziehen.

moderne halle Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur

Bildquelle: Design Group

Der Grund für die Austauschbarkeit zwischen diesen Stilen liegt in der Ähnlichkeit zwischen der Moderne und der Mitte des Jahrhunderts (Retro-) Moderne. Dies bedeutet, dass der moderne zeitgenössische Stil immergrüne Elemente enthält, die im Moment nicht beliebt sind.

Als solches ist Modernität nicht zeitgenössisch, und die moderne vs. zeitgenössische Dichotomie ist falsch. Betrachten Sie stattdessen moderne als einen integralen Bestandteil der zeitgenössischen Trends. Wir können uns nur vorstellen, wie der Zeitgenosse in 20 Jahren aussehen wird! Was zeitgenössisch ist, hängt daher immer von der Zeitprojektion ab.

Ein Überblick über modernes Design

Modernes Design wird meist mit minimalistischen Schemen und Designstilen assoziiert. Moderne Perspektiven sind offener für Veränderungen und die Kommunikation mit dem Raum als geschlossen, und sie unterstützen die Theorie "Weniger ist mehr".

Die Elemente moderner Innenarchitektur und Dekorationsstile sind relativ begrenzt und haben einen klar abgegrenzten Raum. Moderne Gebäude und deren Einrichtungsstile sind oft bewusst asymmetrisch, um Tradition und historische Architektur und Designmuster zu ähneln.

moderne-wohnzimmer Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur

Bildquelle: Steve Shorthouse

Moderne Häuser vermitteln ein Gefühl von Eleganz und Klasse. Dies liegt daran, dass die Designer eine pastellfarbene, neutrale Farbpalette für Wände und Decke (vor allem Weiß) verwenden und „abgetrennte“ Böden bevorzugen, die auf ihre natürliche Schönheit angewiesen sind.

Moderne Designs zeichnen sich außerdem durch Helligkeit und Offenheit sowie eine hervorragende Lichtstreuung aus. Daher sind große Fenster und offene Grundrisse für Häuser dieser Kategorie keine Seltenheit. Sogar der Stil der Möbel ist auf dieses offene Gefühl abgestimmt (große Tische, bequeme Sofas und Sessel mit gehobenen Beinen).

Contemporary-family-room3 Charakteristika für zeitgenössisches und modernes Interior Design

Bildquelle: Design Group

Dies sind die Grundlagen der modernen Innenarchitektur, aus denen ein modernes Haus entsteht:

  • Geeignete Farben: Die erste Wahl ist Weiß und die Alternative Schwarz. Die Grundfarben (Gelb, Rot und Blau) werden als Teil des Interieurstils sehr eingeschränkt verwendet.
  • Geeignete Möbel - moderne Möbel sehen perfekt aus mit Metallmöbeln (weißer oder schwarzer Lackierung), z. B. mit Chrom / Edelstahl. Die traditionellen Möbelstile des modernen Zuhauses haben viele erkennbare Elemente - kräftige Polsterungen, Glastischdeckel oder Edelstahlelemente.
  • Weiße Wände - die Regel ist eine und nur: Nichts als schlichtes Weiß ist erlaubt. Sie dürfen nur eine der Wände anders bemalen, wenn Sie die Monotonie des Dekorationsstils brechen möchten.
  • Böden - modernes Design akzeptiert nur Granit-, Beton- oder Holzfußböden. Teppichboden wird toleriert, solange es nur eine Farbe oder ein geometrisches Pastellmuster gibt. Wir empfehlen Ihnen jedoch, nicht zu viele Teppiche zu verwenden, da dies Ihrem Platz orientalischen Stil verleiht und den Hausstil überhöht.
  • Spezielles Windowing - Am besten vermeiden Sie Fensterabdeckungen. Ist dies nicht möglich, wenden Sie transparente Vorhänge oder Funktionsjalousien an. Fantasievolle Muster werden von dieser Art der Innenarchitektur völlig abgelehnt.

Contemporary-Bedroom1 Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur

Bildquelle: J Design Group

Modernes Innendesign begeistert lange und flache Möbel mit leicht angehobenen schmalen Beinen, um Offenheit zu gewährleisten. Die beliebtesten Materialien für Hausdekorationsstile sind natürliche (Leder, Leinen, Baumwolle oder Holz) und das Futter ist solide und vereinfacht. Andere häufig verwendete Materialien im modernen Design sind transparenter / weißer Kunststoff, Sperrholz und Metall.

zeitgenössisch-entry1 Zeitgenössisches und modernes Interior Design

Bildquelle: Design Group

Lassen Sie uns einige Grundprinzipien des modernen Interieurs und der Dekorationen zusammenfassen: In Bezug auf den Stil der Inneneinrichtung finden Sie in einem modernen, modernen Zuhause beruhigende Töne wie weiß, cremig, braun oder grau.

Die Wände im modernen Wohnbereich sind weiß und die Fußböden sind neutral gestrichen und bestehen meist aus Holz, Zement, Kork oder sogar Gummi. Teppiche und Teppiche sind aus Wolle und entsprechen den neutralen Farbregeln der modernen Innenarchitektur.

Contemporary-family-room2 Charakteristika der zeitgenössischen und modernen Innenarchitektur

Bildquelle: J Design Group

Wie bereits erwähnt, wird die Farbe in modernen klassischen Häusern sehr restriktiv verwendet. Sie können es in kleinen Dosen entdecken, entweder in einer isolierten Ecke oder bewusst in Form eines massiven Gemäldes oder einer modernen Skulptur.

Neben den Hauptfarben Weiß und Schwarz wird in der modernen Inneneinrichtung normalerweise eine einzige Grundfarbe (Rot, Gelb oder Blau) verwendet. Manchmal können Sie sogar orangene Dekorationen entdecken, so bescheiden wie Bücher, Holz- und Keramikzubehör.

Ein Überblick über zeitgenössisches Design

Zeitgenössisches-Wohnzimmer2 Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur Merkmale

Bildquelle: Dick Clark

Das zeitgenössische Wohnstil-Design versucht, modernes Design zu imitieren, dass es für offene Grundrisse, übermäßige Fenster und hohe Decken gilt. Das zeitgenössische Design legt jedoch mehr Wert auf natürliche Materialien als auf modernistischen Stahl, Kunststoff oder Beton. Es gilt auch ein weicheres und gebogenes Futter im zeitgenössischen Zuhause.

Auch das Farbspektrum zeitgenössischer Häuser ist breiter - seine Methoden weichen vom Schwarz-Weiß-Trend ab und versuchen bewusst, mutiges Patchwork in der Wohnung zu implementieren. Die zeitgenössische Wohnkultur verwendet auch eine breitere Farbpalette und weicht von den Schwarz-Weiß-Tendenzen des modernen Designs ab.

zeitgenössisch-esszimmer4 Zeitgenössisches und modernes Interior Design

Bildquelle: Design Group

Das zeitgenössische Wohndesign hat die beiläufige Gewohnheit, durch die Hinzufügung außergewöhnlicher Möbelstücke Skurrilität in unseren Raum zu integrieren. Der Grund dafür ist, Ihren Wohnraum individueller zu gestalten und einen „persönlichen Stempel“ zu implementieren, der die Attribute der Person kennzeichnet, die für diese Dekoration verantwortlich ist.

Dies sind die Grundlagen des zeitgenössischen Designs:

  • Geeignete Farben - zeitgenössischer Stil verwendet neutrale Töne wie Weiß, Creme, Beige, Braun oder Grau. Der Akzent kann auch auf kräftige Farbschemata gesetzt werden, solange sie dem bereits bestehenden Gleichgewicht entsprechen.
  • Geeignete Möbel für den modernen Wohnstil - das zeitgemäße Design legt Wert auf polierte Oberflächen, helle Farben und natürliche Materialien (Holz, Glas, Nickel, Chrom und Edelstahl). Wenn es um Stoffe geht, werden Naturwaren (Baumwolle, Leinen, Wolle und Seide) bevorzugt, die neutral, kräftig oder dezent gemustert sein können.
  • Neutrale Wände - in dieser Hinsicht entspricht zeitgenössisches Design seinem modernen Verbündeten. Die Wände sollen neutral gefärbt sein, aber auch etwas kräftigere Farben sind erwünscht. Subdominante gestreifte Tapeten sind auch eine gute Idee.
  • Fußböden - Damit ein Haus als zeitgenössisch bezeichnet werden kann, müssen seine Fußböden aus Holz sein. Zement-, Laminat- oder Steinfußböden können ein hervorragender Ersatz sein. Teppichböden und gelegentliche Teppiche sind ebenfalls erwünscht, sofern sie neutral gefärbt oder auf sehr einfache Weise gemustert sind.
  • Spezielles Windowing - Wie moderne Designer empfehlen zeitgenössische Designer große Fenster ohne Abdeckungen (oder einen einfarbigen Vorhang, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten).

zeitgenössisch-treppenhaus2 Zeitgenössisches und modernes Interior Design

Bildquelle: L M K Innendesign

Ein allgemeiner Vergleich zwischen modernen und zeitgenössischen Einrichtungsmerkmalen weist darauf hin, dass zeitgenössische Elemente liberaler und anfälliger für aktuelle Trends sind.

Eine zeitgenössische Umgebung ist eine „unfertige“ Umgebung - sie folgt der Verbesserung Ihres Stils und Ihrer Persönlichkeit. Der zeitgemäße Stil des Hausinterieurs entwickelt sich ständig weiter, so dass er sich an die parallelen Modifikationen in Ihrem Geschmack, Ihren Einstellungen und Ihren Gewohnheiten anpassen kann.

zeitgenössisch-esszimmer1 Zeitgenössische und moderne Innenarchitektur

Bildquelle: LOFT Home

Da zeitgenössisch ein so aufgeschlossener Stil ist, können Sie ständige Innovationen mit Farben und Formen genießen. Das zeitgemäße Innendesign entspricht all Ihren neuen Ornamenten und Dekorationen. Auf der anderen Seite lässt der moderne Stil dies jedoch nicht zu.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..